Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Dünger vom Frühstückstisch

Kaffeesatz enthält eine Menge an Stickstoff, Kalium und Phosphor und senkt somit den pH-Wert des Bodens. Er ist ein guter Dünger für Rhododendren, Azaleen und andere Pflanzen, die sich im sauren Milieu wohl fühlen. Zudem sollen Regenwürmer Kaffeesatz-Liebhaber sein, während Schnecken die damit vermengte Erde eher meiden, schreibt die Zeitschrift Kraut & Rüben. Doch bei Verwendung großer Mengen von Kaffeesatz reichern sich zunehmend Zink und Kupfer im Gartenboden an. Beide Stoffe machen ab einer bestimmten Konzentration den Pflanzen und Mikroorganismen im Boden das Leben schwer. Verwenden Sie also lieber nur haushaltsübliche Mengen.

Einträge 1 bis 24 von 24
D: