Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Hirtentäschelgeist für die Muskeln

Von einer Tante habe ich kürzlich nach dem Wandern ein wunderbares Rezept für meine müden Beine bekommen, das ich zwar nicht gleich anwenden konnte, dafür aber für meine nächsten Erkundungen in den Bergen zu Hause angefertigt habe. Hier ist es: Man setzt 200 Gramm Hirtentäschelkraut, -Blüten und -Wurzeln in 1 Liter 70 %igem Weingeist (Trinkalkohol) bei Zimmertemperatur in dunklem Glasgefäß verschlossen an. Schon nach etwa 10 Tagen ist die Tinktur fertig und man kann sie täglich oder bei Bedarf in die betroffenen Muskeln einreiben.

A.W.
Füssen

Einträge 1 bis 54 von 54
H: