Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Hühneraugen aufweichen

Durch zu eng sitzendes Schuhwerk kommt es häufig zu schmerzenden Hühneraugen an Zehen, Fußaußenseite und der Fußsohle, eine Verhornungsreaktion des Körpers. Wichtig ist, das Auge in der Mitte der Hornhaut herauszulösen. Wenn dies durch Seifenfußbäder allein nicht gelingt, gibt es eine wirksame Methode: Eine Zitronescheibe oder ein Stückchen Zwiebel wird über Nacht auf das Hühnerauge gelegt und mit einem Pflaster, Verband oder fest anliegendem Strumpf fixiert. Am nächsten Morgen kann das Auge vorsichtig herausgelöst werden. Eventuell die Behandlung nochmals wiederholen.
R.A., Aachen

Einträge 1 bis 54 von 54
H: