Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Köstliches Fruchtleder zum Naschen

Wer nicht nur zur Erntezeit das Obst der Saison genießen möchte, kann aus dick eingekochtem Fruchtmus eine Leckerei herstellen. Besonders gut eignen sich dafür Erdbeeren, Pfirsiche, Aprikosen, Marillen, Kirschen oder Mirabellen.
So wird`s gemacht:
Ein Kilo entkernte, kleingeschnittene Früchte, 90 Gramm Honig, Ahornsirup oder Zucker, zehn Milliliter Zitronensaft und Gewürze nach Wahl (Vanillezucker, Pfeffer, Chili, Muskatnuss, Zimt, Pfefferminz etc.) werden 15 Minuten oder länger in einem Topf zu dickflüssigem Brei eingekocht, wobei das Mus zwischendurch fein püriert wird und dann weiter köchelt. Die Masse auf Backpapier sehr dünn ausstreichen und bei 70 °C ein bis zwei Stunden lang im vorgeheizten Backofen mit leicht geöffneter Tür eintrocknen und zwei Tage an einem warmen Ort nachtrocknen lassen. Das Fruchtleder in Stücke schneiden und in einer gut verschließbaren Dose aufbewahren, am besten Lage für Lage mit Butterbrotpapier abtrennen.

Einträge 1 bis 63 von 63
K: