Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Korken sammeln lohnt sich

Die Rinde einer Korkeiche benötigt etwa 50 Jahre Wachstumszeit, bis sie für die traditionellen Flaschenverschlüsse und andere Korkprodukte wie Bodenbeläge „geerntet“ werden kann – und dies dann nur alle zehn Jahre. Kork ist also ein kostbarer Rohstoff, der nicht im Restmüll landen sollte, denn er kann zudem gut wiederverwertet werden. Durch den Kauf von Korkprodukten und Flaschen mit Korken statt Schraubverschlüssen werden die traditionelle Landwirtschaft, die Artenvielfalt und der Erhalt von Biotopen in den Anbauländern des Mittelmeerraums unterstützt.
Ausgediente Korken und Korkprodukte sollten trocken und luftig gelagert werden, um sie dann einmal jährlich in Sammelstellen abzugeben. Diese befinden sich auf Recyclinghöfen, in manchen Schulen, Vereinen oder Gemeindehäusern. Auch etliche Supermärkte, Drogerien oder Getränkehandlungen haben Abgabestellen, zum Beispiel Jacques' Wein-Depot. Die Wiederaufbereitung übernehmen Organisationen wie die Diakonie Kork (www.diakonie-kork.de/de/spenden/korken.php), in der seit über 20 Jahren Korken von Menschen mit Behinderung weiterverarbeitet werden, oder die NABU Korkkampagne in Zusammenarbeit mit den Hamburger Elbe-Werkstätten (www.hamburg.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/korkampagne/sammelstellen.html). Der Erlös kommt unter anderem dem Schutz von Kranichen in den Anbaugebieten Spaniens sowie in Deutschland zugute. In den Werkstätten werden die gesammelten Korken geschrotet und zu einem 100-prozentig natürlichen und nachhaltigen Dämmstoff verarbeitet. Diese Wärmeisolierung spart nicht nur weitere Rohstoffe ein, sondern ist durch den Einsatz im Hausbau auch ein effektiver Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels.

Einträge 1 bis 57 von 57
K: