Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Kräuter gegen Wetterfühligkeit

Im Herbst leiden viele Menschen unter dem Wechsel von der warmen zur kalten Jahreszeit. Besonders Kopfschmerzen, Müdigkeit und Lichtempfindlichkeit machen ihnen zu schaffen. Abhilfe verspricht ein Tee zu gleichen Teilen aus Lavendel (lindert Reizbarkeit), Weißdornblüten (verbessert die Hirndurchblutung), Johanniskraut (hellt die Stimmung auf, lindert Nervenschmerzen), Schafgarbe (löst Verspannungen) und Melisse (macht wach und verbessert die Hirnleistung), der in der Apotheke gemischt wird. Für eine Tasse Tee einen Teelöffel Kräuter mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und nach fünf Minuten abseihen. Mit drei Tassen täglich tritt die ersehnte Ruhe und nervliche Entspannung bald ein.

Einträge 1 bis 63 von 63
K: