Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Kräuterkissen als Ein- und Durchschlafhilfe

Als altbekanntes Hausmittel gegen Schlafstörungen dient seit jeher das Kräuterkissen. Da man es die ganze Nacht über in der Nähe des Kopfkissens hat und den entspannenden Duft der Kräuter einatmet, hilft es nicht nur beim Einschlafen, sondern auch beim Durchschlafen. Dabei ist es ganz leicht selbst herzustellen: Füllen Sie in eine kleine Kissenhülle etwas Watte und die beruhigenden Duftkräuter, am besten biologisch angebaute: Es eignen sich zum Beispiel Baldrianblüten, Hopfen, Lavendel, Rose, Honigklee oder Waldmeister sehr gut dafür. Die beruhigende Wirkung dieser Aromatherapie wird noch verstärkt, wenn Sie vor dem Befüllen des Kissens noch ein bis zwei Tropfen ätherischen Lavendelöls auf die Kräuter geben.

H.L.
Hamburg

Einträge 1 bis 41 von 41
K: