Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Molke heilt Schürfwunden

Wir haben bei vielfältigen Hautabschürfungen und Stürzen auf unseren Wanderungen gute Erfahrungen mit Molke gemacht. In unserem Rucksack steckt immer ein kleines Fläschchen Molke, die wir bei Schürfwunden nach deren Säuberung vorsichtig auftupfen. Auch als Kompresse für etwa zwei Stunden eignet sich Molke. Dadurch entsteht ein saures Milieu, das sanft desinfizierend wirkt, zusätzlich reinigt und die Wundheilung beschleunigt. Wenn keine Molke zur Hand ist, kann ersatzweise auch Eigenurin verwendet werden; dieser eignet sich vor allem bei stark verunreinigten Wunden.


Einträge 1 bis 38 von 38
M: