Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Pflegeleichter Schnittsalat für den Balkon

Möchte man ohne großen Aufwand frischen Salat im Blumenkasten züchten, so greift man am besten auf Saatbänder zurück. Bei diesen sind die Samenkörner bereits im richtigen Abstand in ein Vliesband eingelegt, was die Aussaat stark vereinfacht und kein Ausdünnen erfordert. Nach 6 Wochen sind die ersten Salatblätter genussfertig. Für die Aussaat füllt man einen Blumenkasten oder andere Pflanzgefäße mit torffreier Bio-Erde, zieht mit den Fingern flache Rillen und legt die Bänder hinein. Darauf kommt eine sehr dünne Schicht Erde, die leicht angedrückt wird. Wichtig ist, dass noch Licht auf die Samen fällt. Das Ganze leicht angießen und an einen hellen Platz bei idealerweise 10 bis 15 °C stellen. Sobald die ersten Blättchen zum Vorschein kommen, darf der Salat an einen vor Regen oder Frost geschützten Sonnenplatz. Bis Mitte September hat man auf diese Weise stets frischen Salat im Haus.


Einträge 1 bis 19 von 19
P: