Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Propolisverdampfer gegen Krankheitserreger

Bienen sammeln Baum- und Knospenharze und stellen daraus zusammen mit Pollen, Wachs und weiteren Drüsensekreten Propolis her: ihr universelles Schutz- und Heilmittel, das gleichzeitig auch zu den ältesten Heilmitteln des Menschen zählt und meist als Tinktur oder Salbe angewandt wird. Propolis kann aber auch verdampft werden und so speziell auf die Atemwege intensiv schützend und heilend wirken. Propolisverdampfer erwärmen das heilkräftige Vielstoffgemisch automatisch auf die richtige Temperatur, um die Wirkstoffe zur Anreicherung der Raumluft oder für Inhalationsanwendungen zu lösen.
Propolisdämpfe wirken antibakteriell, antiviral, antimykotisch, immunstimulativ, entkrampfend, abschwellend, entzündungshemmend und antioxidativ. Sie beugen effektiv Atemwegsinfektionen vor und fördern die Ausheilung auch hartnäckiger Beschwerden wie Mandel- und Mittelohrentzündungen. Asthmatiker und Allergiker lässt die beruhigende Propoliswirkung oft sehr schnell besser durchatmen und schlafen. Daneben hemmen Propolisdämpfe das Wachstum von Schimmelpilzen, binden Schadstoffe und verbessern so das Raumklima.
Propolisverdampfer können gerade dort besonders sinnvoll eingesetzt werden, wo viele Menschen zusammenkommen: in Schulen, Kindergärten, Praxen und Büros. Für alle therapeutischen Anwendungen ist ausschließlich bio- und/oder Apitherapie-zertifiziertes Propolis zu empfehlen. Geräte sowie Propolis in Bio-Qualität sind im Apitherapie-Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen: apitheke.com, propolair.at, Tel. 08509 / 93 74 868, apipodo.ch, Tel. +41 (0)61 / 91 11 222

Einträge 1 bis 19 von 19
P: