Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Rote Datteln: Kraftpakete aus der chinesischen Medizin

Die Früchte der Jujubenpflanze, bekannt unter dem Namen Chinesische oder Rote Datteln, gehören in China zu jenen Heilpflanzen, die vor allem eingesetzt werden, um Erkältungserkrankungen vorzubeugen und zu behandeln. Das Synonym „Brustbeere“ verweist bereits auf die positive Wirkung bei Atemwegserkrankungen. Um Halsschmerzen zu lindern, wird beispielsweise ein Roter-Dattel-Aufguss zubereitet. Hierzu gießt man einfach einen Liter kochendes Wasser auf zehn Rote Datteln und lässt das Ganze etwa 20 Minuten lang ziehen. Dann trinkt man die noch warme Flüssigkeit schluckweise und lässt dabei jeden Schluck kurz im Mund einwirken. Wer hingegen schon vorbeugend seine Gesundheit stärken will, isst am besten regelmäßig zwei bis drei getrocknete Rote Datteln pro Tag. Die kleinen Kraftpakete liefern nicht nur wertvolle B-Vitamine, Kalium und Zink, sondern auch mehr Vitamin C als Orangen und Zitronen. Doch Vorsicht: Da Dattelpalmen im herkömmlichen Anbau oftmals mit Pestiziden belastet sind, sollte man Datteln immer in Bioqualität kaufen. Rote Datteln sind in Deutschland und Österreich im Sortiment der meisten Bio- und Naturkostläden vorrätig.

Einträge 1 bis 24 von 24
R: