Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Senfwickel bei Asthmaanfall

Schwere Asthmaanfälle benötigen schnellstens einen Arzt, aber leichtere Atembeklemmungen können durch einen Senfwickel gelindert werden. 15 Gramm Senfmehl werden unter Umrühren in 1 Liter warmem Wasser (etwa 37 °C) aufgelöst. Ein Leinentuch wird in die Flüssigkeit getaucht, leicht ausgedrückt, auf die Brust gelegt und mit warmem Tuch abgedeckt. Gut in warme Decken einhüllen. Den Wickel bis zur leichten Rötung liegen lassen, maximal jedoch 30 Minuten. Danach die Haut gründlich mit Wasser abwaschen, abtrocknen und warm angezogen im Bett nachruhen. Bei Empfindlichkeit der Brustwarzen kann der Wickel auch auf dem Rücken gemacht werden. Nur eine Anwendung pro Tag!

M.S.
Dortmund

Einträge 1 bis 54 von 54
S: