Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Verdauungsfördernde Sauerampfer-Suppe

Leider in Vergessenheit geraten ist die Sauerampfer-Suppe, die im Frühling und Sommer frisch zubereitet ein Köstlichkeit ist und als Vorspeise hilft, nachfolgende gehaltvollere Mahlzeiten besser zu verdauen. Beim Sammeln des Sauerampfers ist darauf zu achten, dass er nicht von überdüngten Wiesen stammt. Ausgewählt werden sollten nur Exemplare mit makellosen Blättern. Man braucht: 180 g Sauerampferblätter, eine große Zwiebel, 60 g gutes Öl oder Butterschmalz, 1 Liter Gemüse-Brühe, 350 g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, 5 EL saure Sahne, 1 Eigelb, 3 EL geröstete Weißbrotwürfel. Sauerampfer verlesen, waschen und mit kleingeschnittener Zwiebel in Öl oder Butterschmalz dünsten. Die rohen Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und zugeben. Mit Brühe auffüllen, würzen und ca. 30 Minuten kochen. Dann die Suppe durch ein Sieb passieren oder mit dem Mixer pürieren. Eigelb mit saurer Sahne verquirlen und die Suppe damit binden. Bei Bedarf nachwürzen, geröstete Weißbrotwürfel drüberstreuen und heiß servieren.
K. A. 
Lörrach

Einträge 1 bis 20 von 20
V: