Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Walnussöl gegen raue Winterhände

Die Kälte setzt unserer Haut besonders zu, deshalb ist es jetzt nötig, auch die Hände öfter zu pflegen. Eine Creme mit Walnussöl (aus dem Naturkostladen oder Reformhaus) wirkt beruhigend und entzündungshemmend. Will man diese selbst herstellen, benötigt man für 200 Milliliter Creme 100 Milliliter Walnussöl, 30 Gramm Bienenwachs und etwa 100 Milliliter destilliertes Wasser. Das Wachs mit dem Öl bei 60 °C im Wasserbad schmelzen lassen, gut verrühren, und unter weiterem Rühren löffelweise das destillierte Wasser hinzufügen bis die Mischung dickflüssig wird. Abkühlen lassen und schon ist die Creme fertig. Wer möchte, kann noch etwa 20 Milliliter Ringelblumenextrakt hinzugeben – das verstärkt den entzündungshemmenden Effekt. Zum Schluss in ein lichtundurchlässiges Gefäß füllen, damit die Creme länger haltbar bleibt.

Einträge 1 bis 51 von 51
W: