Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Wenn der Schädel brummt

Nicht jeder, der von Kopfschmerzen geplagt wird, möchte gleich zu Schmerzmitteln greifen und mögliche Nebenwirkungen riskieren. Auch ein einfacher Zitronenwickel kann Abhilfe schaffen: Hierfür wird eine frisch aufgeschnittene Zitronenscheibe in Küchenpapier gewickelt und mit einem Tuch an die Fußsohlen gebunden. Die Zitrone zieht in die Füße ein, regt die Reflexzonen an und lindert die Kopfschmerzen. Eine Wärmflasche unter die Füße gelegt, verstärkt zusätzlich die Wirkung. Im Anschluss die Füße mit Mandelöl einreiben. Um Migräne-Attacken vorzubeugen, eignet sich zudem Koriander, wie iranische Wissenschaftler festgestellt haben. Sie verabreichten Studienteilnehmern einen Monat lang 15 Milliliter eines Koriandersirups bzw. die gleiche Menge eines Placebos. Wie sich zeigte, halbierte sich in der Koriander-Gruppe die Häufigkeit der Migräne-Attacken, und auch die Dauer verringerte sich um mehr als fünf Stunden. Für die Herstellung des Sirups wurden Koriandersamen frisch gepresst und das Öl mit Wasser verdünnt.

Einträge 1 bis 51 von 51
W: