Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Zeckenstich sofort desinfizieren

Meist bemerkt man einen Zeckenstich nicht gleich, zumal wenn sich eine winzige Nymphe an einer schwer zugänglichen Körperstelle eingenistet hat. Er ist auch meistens schmerzlos, was an den betäubenden Inhaltsstoffen des Speichels liegt, den die Zecke beim Zustechen in die Wunde abgibt. Dennoch sollte man die Einstichstelle nach fachgerechter Entfernung der Zecke sofort mehrmals desinfizieren, auch wenn keine Beschwerden oder Rötung vorhanden sind. Hierfür eignen sich Teebaumöl oder Octenisept-Spray, die immer in der Handtasche parat sein sollten, zusammen mit der Zeckenkarte (Apotheke) zum Entfernen.


Einträge 1 bis 18 von 18
Z: