Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Zwiebelsäckchen und Rotöl gegen Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen können sowohl von einer Erkältung herrühren, als auch von Erkrankungen im Mundbereich oder durch Verletzungen z. B. mit Wattestäbchen oder durch kalten Wind. Da sie meist abends oder nachts auftreten, wenn kein Arzt erreichbar ist, können folgende Mittel versucht werden: Ein kleines Stück mit leicht angewärmtem Johanniskrautöl (auch Rotöl genannt) getränkte Watte vorsichtig in die Gehörgangöffnung geben; oder eine kleine Zwiebel fein würfeln und in ein dünnes Baumwollsäckchen geben. Dieses kann unter einem Stirnband oder einer Mütze eingeklemmt werden. Starke Schmerzen können so schnell gemildert werden.

Einträge 1 bis 18 von 18
Z: