#22763

Hallo Anna,

ich empfehle Dir

1. einen Homöopathen, der das passende Konstitutionsmittel für Dich herausfindet.

2. willst Du die Sache selbst angehen, dann empfehle ich Dir die “Schüsslersalze” = Mineralstoffe. Wenn ein Körper erkrankt fehlen ihm immer spezielle Mineralstoffe, die biochemischen Abläufe funktionieren dann nicht mehr so richtig.
Dr. Schüssler hat damals 12 Mineralstoffe ausgemacht (hat untersucht, warum jemand an dieser oder jener Krankheit erkrankt ist bzw. warum der Patient verstorben ist).
So entdeckte er, dass für die Funktionsabläufe im Körper wichtige Mineralstoffe vorhanden sein müssen.

Ich empfehle Dir das Buch “Lebensquell Schüsslersalze” von Monika Helmke Hausen zum Preis von 7,90 Euro.

Bei einer Schwellung ist lt. Dr. Schüssler immer die Nr. 8 = Natrium chloratum D6 (potenziertes bzw. verdünntes Kochsalz) und bei Juckreiz der Haut sind mehrere Mineralstoffe zuständig, z. B.

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 (Notfallsalz)
Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6
Nr.11 Silicea (Kieselsäure) D6

Es könnte evtl. eine Entschlackung noch notwendig sein, dies würde dann die Salze Nr. 9 = Natrium phosphoricum D6 und Nr. 10 = Natrium sulfuricum noch erforderlich machen.

Ist Dein Gemüt durch diese Hautgeschichte in einem depressiven Zustand, dann wäre auch Nr. 5 = Kalium phosphoricum (Antibiothika der Biochemie, beseitigt Depressionen) noch notwendig.

Hol Dir das Buch, es lohnt sich und Du wirst diese Geschichte relativ gut selbst meistern. Ich habe mit den Schüsslersalzen angefangen und sehr gute Erfahrungen damit gesammelt und gemacht. Eigenverantwortliches Handeln und Vertrauen in die wahnsinnig tollen Selbstheilungskräfte eines jeden Körpers führen zum Erfolg.

Es handelt sich um Tabletten mit dem Milchzucker als Trägerstoff plus der jeweilige Mineralstoff in potenzierter bzw. verdünnter Form (= hier zählt “weniger ist mehr”, wie auch in der Homöopathie).

Du kannst diese Tabletten (je 1 Tabl. pro Mineralstoff) einnehmen (= zergehen lassen auf der Zunge), auflösen in Wasser und Deine geschwollenen Stellen damit betupfen und ich bin sicher, Du erfährst eine Linderung bzw. ein Abschwellen und der Juckreiz hört auch auf.

Die Tabletten gibt es in folgender Darreichung: 80 Tabletten ca. 3 – 4 Euro, 200 Tabletten ca. 7,50 Euro je Mineralstoff von der DHU (Deutsche homöopathische Union). Die komplette Schüsslerapotheke (= alle 12 Mineralstoff plus 2 Salben zur äußerl. Anwendung) kostet ca. 100 Euro.

Ja Anna, das was ich Dir hier geschrieben habe, speziell über die Schüsslersalze, mag im ersten Moment viel aussehen, aber sobald Du am eigenen Leib erfahren hast wie gut und relativ schnell sie wirken, wirst Du gar nichts anderes mehr nehmen wollen.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich Dir gerne mit Rat zur Seite.

Bis bald

Nist