#23948
AvatarNH-Forum Archiv
Mitglied

Hallo MajaMaria,

habe noch eine Möglichkeit vergessen:

manchmal hilft auch manuelle Lymphdrainage von Kopf und Hals, um den Rachenbereich zu entstauen.
Der Hausarzt kann OHNE Budgetbelastung mal 6 Drainagen verordnen.
Tut gut und hilft evtl. auch weiter.

Gruß, liesbeth