#25210
AvatarBarbarra
Teilnehmer

Liebe Leute,

ich habe eine Klasse übernommen und nach etlichen Wochen geschafft, respektiert zu werden. Die Kinder kommen aus verschiedenen sozialen Schichten und könnten unterschiedlicher nicht sein. Darum gibt es eigentlich ständig Konflikte. Ich fühle mich überfordert und wäre euch dankbar, wenn ich mir Empfehlungen aussprechen könntet.

Ich bin kein Sonderpädagoge, möchte es aber unbedingt schaffen, eine gesunde Atmosphäre zu schaffen.

Wahrscheinlich hast du diese Konflikte, nur weil du nicht mit Kindern umgehen kannst? Oder Gruppen von Kindern für diese Angelegenheit? Ich denke, du musst den Beruf wechseln.
[/quote]

Mein lieber der Teufel, du denkst also, es ist ganz einfach, einen Beruf zu wechseln, den man für mindestens 6 Jahre seines Lebens vorbereitet hat? Vielleicht hast du noch nie in deinem Leben unterrichtet. Und ich erinnere mich an meine ersten Tage, als ich vor 25 Schülern stand, die fast so alt waren wie ich und mich nicht respektiert fühlten. Ich wünschte, ich hätte damals dieses [url=sca.online/all-courses/change-management-kurs/]Online-Trainíng[/url] gehabt. Das hätte mir wirklich geholfen, mich anzupassen. Bitte verurteile nicht, was du nicht verstehst!