• Dieses Thema hat 3 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre von AvatarArktikus.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #18928
    AvatarArktikus
    Teilnehmer

    Meine Großeltern müssen ihre Wohnung umbauen, damit sie altersgerechter wird. Hat jemand Erfahrungen damit, worauf man besonders achten sollte? Was ist wichtig? Freue mich über Tipps.

    #23848
    AvatarCyntiaLoves
    Teilnehmer

    Ein Wohnungsumbau, damit die Wohnung altersgerecht wird, ist tatsächlich nicht so einfach. Das weiß ich von meinem Onkel. Er konnte mit zunehmenden Alter leider immer schlechter gehen. Treppen steigen war sehr mühsam. Natürlich kommt es bei so einem Umbau auch immer darauf an, welche körperlichen Einschränkungen deine Großeltern haben, bzw. welche vermutlich noch kommen werden. Ich persönlich würde die Wohnung so Barrierefrei als nur möglich gestalten, so dass keine Stolperstellen vorhanden sind, ggf. breitere Türrahmen in Erwägung ziehen, falls irgendwann ein Rollstuhl zu erwarten ist usw. Mein Onkel hat sich für den Umbau an ein renommiertes [url=www.lamminger-bauunternehmen.de/neubau-umbau]Bauunternehmen aus Waging am See[/url] gewandt. Die hatten sehr gute Ideen, um das ganze auch optisch schön aussehen zu lassen. Am besten wendet ihr euch für den Umbau auch an einen Experten.

    #23865
    Avatarfuechsin_20876
    Teilnehmer

    Es ist wirklich gut, dass du jetzt schon daran denkst, dass gesundheitliche Probleme auftreten können. Gut wenn deine Großeltern noch zu zweit sind, dann kann im Ernstfall der eine die Pflege de anderen übernehmen und sie können noch in ihrem Heim wohnen bleiben.
    Aus eigener bitterer Erfahrung würde ich dir auch empfehlen, die Wohnung möglichst “kindersicher” zu gestalten. Viele ältere Leute sind ja von Demenz betroffen (wie du die ersten Anzeichen erkennst: [url=http://www.die-perfekte-pflege.de/de/pflegekraft/alzheimer-pfleger.html]hier[/url] )
    Aber ich hoffe, das wird so schnell kein Thema für euch.

    #23909
    maria44maria44
    Teilnehmer

    Hey!

    Wenn man sich online umsieht nach einer passenden Pflegekraft, dann kann man verschiedene finden.
    Natürlich muss aber am Ende jeder für sich entscheiden, wie er vorgehen will und für welchen Pflegedienst er sich entscheiden will.

    Ich habe eine wirklich gute 24 Std. Pflege online gefunden, wenn du dich auch mal dazu informieren magst, einfach auf [url=http://www.24h-pflege-spezialisten.de/]24H PFLEGE ZU HAUSE[/url] klicken 🙂

    Wir sind wirklich sehr zufrieden 🙂 Können den vertrauen und vor allem arbeiten die auch zuverlässig und so wie es sein soll!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.