Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #19263
    AvatarHeilkraft
    Teilnehmer

    Seit ein paar Monaten haben wir jetzt in unserer Firma einen neuen Chef. Nun hat also der Juniorchef das Sagen. Natürlich ist es verständlich, dass das auch Veränderungen mit sich bringt. Aber er redet immer von Qualifikationsmatrizen, die ihm einiges an Arbeit abnehmen würden. Kann mir einer von euch vielleicht mal erklären, was es damit auf sich hat?

    #23945
    AvatarElefant
    Teilnehmer

    So ein Chefwechsel kann gut sein, oder anstrengend oder … naja. Wir hatten bei uns in der Firma auch einen Wechsel und das gab tatsächlich frischen Wind, aber im positiven Sinne. Durch solche Anwendungen von Qualifikationsmatrizen werden beispielsweise Mitarbeiter nach ihren Fähigkeiten gezielt in neuen Projekte eingesetzt. Diverse Du kannst zur [url=http://www.ag5.com/de/wie-erstellt-man-qualifikationsmatrix/]Kompetenzmatrix[/url] einiges an Infos online finden. So wurden bei uns die Mitarbeiter gezielt nach ihren Fähigkeiten eingesetzt und somit wird die Arbeit auch dementsprechend gewürdigt und keiner “fällt unter den Tisch”. Sieh es einfach positiv. Neue Dinge lösen manchmal verstaubte Dinge ab. Wird schon werden.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.