• Dieses Thema hat 6 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von AvatarRudisa.
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #18261
    IchWilmaIchWilma
    Teilnehmer

    Die Pflege meiner demenzkranken Mutter bringt mich langsam an die Grenzen. Ich kann mein Leben für sie ja nicht komplett aufgeben und teilweise muss ich wirklich sehr viel für sie erledigen und es wird immer schlimmer. Ich komme mir egoistisch vor, wenn ich das schreibe. Denn sie hat mich ja auch mein ganzes Leben lang unterstützt. Aber es wird mir einfach zu viel. Nachdem ich verschiedene Lösungsmöglichkeiten abgewägt habe, halte ich eine polnische Pflegekraft für das Beste. So kann sie in den eigenen vier Wänden bleiben und das ist finanziell auch machbar. Aber worauf muss ich achten, wenn ich eine Pflegekraft suche. Ich will auf jeden Fall, dass sie qualifiziert ist, aber sie soll auch unter fairen Arbeitsbedingungen arbeiten.

    #25480
    AvatarTitania
    Teilnehmer

    Generell gibt es leider in der Branche viele schwarze Schafe. Da muss man schon sehr vorsichtig sein. Am besten, man schaut sich da wirklich vorher Bewertungen an und liest sich ein paar Erfahrungsberichte durch. Am besten ist es natürlich, wenn du jemanden im Bekanntenkreis hast, der schon positive Erfahrungen mit einer Agentur gemacht hat. Persönlich habe ich schon viel Gutes über diese [url=www.lebenshilfe24.de/]Agentur zur Vermittlung einer 24 Stunden Betreuung [/url] gehört. Die beschäftigt die Pflegekräfte auf jeden Fall legal, du findest dazu auch sehr viele Auskünfte auf der Seite. Du kannst ja auch einfach eine Pflegekraft sozusagen ausprobieren. Wenn du gar nicht mit der Leistung zufrieden bist, kannst du immer noch wechseln

    #25545
    IchWilmaIchWilma
    Teilnehmer

    Ok, vielen Dank, da werde ich auch noch einmal ein paar Vergleiche einholen und mich nach Erfahrungen umhören müssen.

    #25887
    Avatarbeate111
    Teilnehmer

    Hoffe, du hasst dann die richtige Pflegekraft gefunden?
    Na ja, so einfach wie man sich das ganze vorstellt ist es dann auch nicht! Das musste ich vor kurzem selbst feststellen! Aber, es gibt dann auch viele Testberichte und Vergleichsseiten die einem von großem Nutzen sein können! Durch diese kann man sich dann sicher sein, keinen Fehlgriff gemacht zu haben!

    Was mich angeht, ich kann die 24 Stunden Pflege Düsseldorf durch polnische Pflegekräfte empfehlen! Auf der [url=www.senioro24.de/]Webseite[/url] senioro24.de sind dann alle weiteren, nötigen Infos zu finden! Schaut da rein…Also, mit der Pflegekraft sind wir mehr als zufrieden!!!

    Einen schönen Tag!

    #26022
    maria44maria44
    Teilnehmer

    Gruß!

    Hast du denn eine passende Pflege gefunden? Ich meine, wenn man sich online umsieht, dann kann man echt viele Pflegeagenturen finden.
    Auch ich habe mich nach einer 24 Stunden Pflege umgesehen.
    Dabei habe ich auch [url=http://www.senioro24.de/]diese Quelle[/url] gefunden und mich zu den Leistungen informieren können.

    Die bieten wirklich sehr gute Leistungen an, das Team ist super nett und vor allem kompetent und zuverlässig.

    Ich muss mir da echt gar keine Sorgen machen, wenn es um meine Tante geht.
    Ich weiß, dass sie in guten Händen ist.

    #26117
    AvatarRiefenberger2
    Teilnehmer

    Ich finde es wichtig, in Erfahrung zu bringen, wie viel Zeit diese sich auch gerade mit der Körperpflege nehmen. Wenn jemand so pflegebedürftig ist, dass die Gefahr der Bildung eines Dekubitus vorliegt. So würde ich wissen wollen, ob diese wirklich die Zeit und Muse haben das korrekt zu prüfen und wissen, wie man mit Menschen der Pflegestufe 3 (Pflegegrad 4+5) umzugehen hat.
    Wem ein Dekubitus kein Begriff ist hier mehr dazu: http://www.mcapotheke.com/apotheken-lexikon/dekubitus/

    #26122
    AvatarHansKrr
    Teilnehmer

    Also ich würde mal sagen, dass man bei der Wahl der Agentur darauf achten sollte, dass diese seriös ist. Eine gute Agentur vermittelt auch gute Pflegekräfte, so dass man sich keine Sorgen machen muss, ob man eine geschulte Person mit Erfahrung bekommt.
    Meine Oma hat seit drei Jahren eine Pflegekraft im Haus und wir sind alle wirklich zufrieden mit dieser Entscheidung. Wichtig ist diesem Menschen die Arbeit zu erleichtern und das kann man mit diversen Seniorenprodukten. Wie zum Beispiel dem Pflegebett oder dem [url=http://www.prima-aktiv.de/bad-produkte/badewannenlifte/]Badelift[/url].
    Liebe Grüße

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.