Start / Wissensschatz / Artikel / Mensch & Gesellschaft / Zur Diskussion / Homöopathie im Kreuzfeuer
Zur Diskussion

Homöopathie im Kreuzfeuer

Ein Verriss der Homöopathie, wie er letztens wieder im Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ zu lesen war, ist nichts Neues. Dass Kampagnen gegen naturheilkundliche Heilmethoden mit Macht und Polarisierung betrieben werden, hat es in der Geschichte leider allzu oft und allzu schmerzlich gegeben. Dass aber die Gegner der Homöopathie und des Erfahrungsschatzes ganzheitlicher Krankheits- und Lebens-Betrachtung dabei so ein Eigentor schießen, ist vielleicht das Besondere an unserer gegenwärtigen Zeit. Der Versuch, mit Polemik und Unwissen der Alternativ-Medizin und insbesondere der Homöopathie zu schaden, bewirkt eine klarere Positionierung der Homöopathie-Vertreter, die nun verstärkt auf ihre wissenschaftlichen Forschungen und die Vorzüge der Homöopathie hinweisen.

Es ist ziemlich genau 200 Jahre her, da wurde ein junger Medizinstudent namens Constantin von seinem Professor in Leipzig beauftragt, eine Schrift gegen die neu aufgekommene Irrlehre eines gewissen Dr. Samuel Hahnemann zu verfassen: gegen die Homöopathie. Er solle deshalb dessen Vorlesungen besuchen, um die Lehre zu erfassen, gegen die er vorgehen sollte. Das tat der junge Constantin. Doch dann[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der September-Ausgabe 2010 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Homöopathie im Kreuzfeuer" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Diskussion

PCR-Tests

Was können sie wirklich?

Seit Frühjahr 2020 bestimmt die Corona-Krise die Schlagzeilen der Medien und den Lebensalltag der Menschen. Das Robert Koch-Institut vermeldet täglich neue Infektionszahlen, die als Grundlage für weitreichende Maßnahmen dienen – von der Vorschrift, Mund-Nasen-Bedeckungen zu […]
Weiterlesen
Zur Diskussion

Die neuartigen mRNA-Impfungen

Coronavirus

In den letzten Monaten wurde uns von vielen Seiten der Eindruck vermittelt, ein Ende der Corona-Pandemie könne nur mit der Einführung eines Impfstoffs herbeigeführt werden. Weltweit forschen Institute mit Hochdruck an der Herstellung und möglichst […]
Weiterlesen
Zur Diskussion

Heilpraktiker vor dem Aus?

Ein Beruf notwendiger denn je

Seit über 80 Jahren ist der Beruf des Heilpraktikers ein fester und wichtiger Bestandteil des deutschen Gesundheitswesens. Täglich gehen rund 130.000 Patienten zu einem der 47.000 niedergelassenen Heilpraktiker in Deutschland. Leider haben in letzter Zeit […]
Weiterlesen
September 2010
„Grüne Kicks“ für Kids
Risiko Naturdrogen
4,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage