Wissenswertes

Kann man Selen überdosieren?

Wegen einer Hashimoto-Thyreoiditis nehme ich seit etwa zwei Jahren täglich 200 Mikrogramm Selen zu mir. Das mildert viele negative Begleiterscheinungen der Krankheit ab. Nimmt meine Gesundheit dadurch möglicherweise auf Dauer Schaden?

Antwort

Das Spurenelement Selen gehört zu den besonders wichtigen Antioxidantien, denn es schützt den Organismus vor Oxidationsprozessen, die bedeutsam sind für das Altern, aber auch für das Entstehen vieler Krankheiten. Auch bei der Schilddrüsenentzündung Hashimoto-Thyreoiditis ist Selen sehr wertvoll. Da es in höheren Konzentrationen giftig ist, scheidet der Körper normalerweise überflüssiges Selen aus.

In der Nahrung kommt es natürlicherweise vor allem in Seefisch und Meeresfrüchten vor, aber ebenso in Fleisch, Eiern, Vollkornprodukten, Sojabohnen und Hefe, in Knoblauch, Kokosnuss und in Paranüssen. Bei einer täglichen Zufuhr von mehr als 1000 Mikrogramm wurden Symptome beobachtet wie: knoblauchartige Atemluft, Magen-Darm-Störungen, Leberbeschwerden, Nervenbeschwerden, Kopfschmerzen, Haarausfall. Um eine Überdosierung auszuschließen, ist es wichtig, in Verbindung mit Ihrem Hausarzt regelmäßig Ihren Selenwert bestimmen zu lassen. Als Tageshöchstdosis erscheint eine Menge von 200 Mikrogramm bei regelmäßigen Kontrollen als empfehlenswert, je nach Ausgangswert im Blut kann man auch bis zu 300 Mikrogramm pro Tag einnehmen. Wenn der Wert im Vollblut hoch genug ist, kann die Dosis wieder etwas herabgesetzt werden.

© 2012 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Die faszinierende Welt der Hormone

Der große Einfluss der kleinen Moleküle auf unser Leben

Hormone sind es, die uns inspirieren, die uns Kraft geben, die uns wachsen lassen. Es gibt nichts, was unser Leben so sehr bestimmt und beeinflusst wie die Wirkung der kleinen Botenstoffe. Sie sind unsere „Funktions-Ur-Essenz“. […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Jungbrunnen Spermidin

Wirkt auch gegen Viren

Im Körper geht es immer um Auf- oder Abbau, um Gesundheit oder Krankheit, um Jugendlichkeit oder Alter und Tod. Inzwischen erforscht die Wissenschaft dazu eine Substanz, die der Körper selbst herstellt und die auch über die […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Gendermedizin

Frauen und Männer sind anders krank

Dass das biologische Geschlecht eine wichtige Rolle bei Krankheiten spielt, erkennt man daran, dass ein und dieselbe Erkrankung bei Mann und Frau unterschiedliche Symptome und Verläufe zeigt – sei es ein Herzinfarkt oder auch eine Virusinfektion […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage