Das Gehirn profitiert bereits von leichter Bewegung

Eine gute Nachricht für alle Bewegungsmuffel: Selbst 15 Minuten am Tag spazieren zu gehen oder die Treppe statt des Aufzugs zu benutzen, zeigten in einer großangelegten Studie mit 2.250 Teilnehmer/innen eine stark positive Wirkung auf […]

Künftige Hitzewellen: mehr Grün und Schatten für Innenstädte

Wie lassen sich trotz zunehmender Hitzewellen erträgliche Temperaturen in den Innenstädten realisieren – bei einer gleichzeitigen Senkung des maschinellen Kühlbedarfs? Dieser Frage ist das Umweltbundesamt (UBA) im Rahmen einer aktuellen Studie nachgegangen und hat dazu […]

Die Weiterbildung Homöopathie für Apotheker/innen in Gefahr

Der Antrag der Deutschen Apothekerkammer auf dem Deutschen Apothekertag, die Weiterbildung Homöopathie für Apotheker/innen zu streichen, reiht sich ein in die seit einigen Jahren stattfindenden Kampagne gegen die Homöopathie. Aus der Perspektive des Deutschen Zentralvereins […]

Heilpflanzenwissen schwindet mit indigenen Sprachen

Bis Ende des Jahrhunderts könnten Schätzungen zufolge rund 30 % aller weltweit gesprochenen Sprachen ausgestorben sein – und mit ihnen drohen auch wertvolle Kenntnisse über viele Medizinpflanzen verloren zu gehen. Vor allem in indigenen Kulturen, […]

Unbeleuchtete Zonen für die Artenvielfalt

Nachtaktive Tiere meiden sie, während andere Tiere wie magisch von ihnen angezogen werden: Künstliche Lichtquellen ­erleuchten auch nachts noch weite Teile des ­Planeten. Da dies jedoch den Nachtrhythmus und auch das Fortpflanzungsverhalten der Tiere durcheinanderbringt, fordern […]

Ameisen zur Diagnostik von Krebs

Dass speziell ausgebildete Medizinhunde Krebszellen erschnüffeln können, ist mittlerweile bekannt. Dass aber auch die in Mitteleuropa beheimatete Ameisenart Formica fusca nicht nur Krebszellen von gesundem Gewebe, sondern auch verschiedene Krebsformen voneinander unterscheiden kann, ist eine […]

Wachsendes Gesundheitsbewusstsein junger Erwachsener

Während die psychischen Folgebelastungen durch die Corona-Pandemie immer offener zutage treten, ist das körperliche Wohlbefinden im Vergleich zum Vorpandemie-Zeitraum gestiegen – zumindest in der Gruppe junger Erwachsener. Dies zeigen Teilergebnisse der Studie „Generation Z & […]

Grünkernschnitzel statt Sauerbraten

Die Fleischproduktion in Deutschland ist weiterhin rückläufig. Insgesamt wurden im Jahr 2021 rund 7,6 Millionen Tonnen Fleisch produziert – ca. 2,4 % weniger als im Vorjahr. Damit setzt sich ein Trend fort, der bereits vor […]

Frühlingsfit mit Barbarakraut

Das Barbarakraut (Barbarea vulgaris), benannt nach der heiligen Barbara, war in früheren Zeiten als eine der wenigen immergrünen Nah­rungspflanzen als gesundes Win­tergemüse beliebt. Wegen seines scharfen Geschmacks, der an Kres­se erinnert, wird es auch als […]

Pestizidatlas 2022: Mehr Pestizide denn je

Trotz verschärfter Zulassungsverfahren werden weltweit so viele Pestizide ausgebracht wie nie zuvor. Das ist die traurige Bilanz des Pestizidatlas 2022, der gemeinsam von der Heinrich-Böll-Stiftung, dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland und dem Pestizid-Aktions-Netzwerk […]

NATUR & HEILEN kennenlernen!

Mit zwei Gratis-Heften können Sie NATUR & HEILEN testen, bevor Sie sich für ein Abo entscheiden.