Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Heilkunde / Naturheilkunde / Dosierung des Johanniskrautpräparats
Naturheilkunde

Dosierung des Johanniskrautpräparats

Wissen Sie die richtige Dosierung eines Johanniskraut-Präparates gegen Depressionen? Die Pharmafirma wollte mir keine Auskunft geben.
 

Antwort
Es war bestimmt kein böser Wille der Pharmafirma, auf Ihre Anfrage der für Sie passenden Dosierung von Johanniskraut nicht zu antworten; nach dem Arzneimittelgesetz dürfen solche Fragen nur Medizinern, nicht aber sogenannten Laien beantwortet werden. Das dient auch dem Schutz des Patienten selbst, weil Angaben zur individuell richtigen Dosierung aus der Ferne nicht möglich sind, das bleibt dem betreuenden Hausarzt überlassen, der die Lebensumstände seiner Patienten kennt.

Eine sichere Wirkung kann kein Medikament versprechen. Auch Johanniskraut wirkt (und zwar unabhängig von der Dosierung) lediglich bei etwa 60-70 % der Patienten, die restlichen sprechen darauf nicht an.

Wichtig zur Dosierung ist zunächst, daß ein Arzneimittel mit standardisiertem (stets gleichbleibendem) Wirkstoffgehalt verabreicht wird; diese Voraussetzung trifft auch für das Produkt von Pharma Aldenhoven zu, das Sie einnehmen möchten. Für die Dosierung gibt es bei Johanniskraut eine große Bandbreite, pauschale Angaben dazu sind nicht möglich. Unter anderem richtet sich die Dosierung danach, welche Beschwerden vorliegen und wie stark diese
auftreten und wie stark der einzelne Patient auf den Wirkstoff reagiert. Pharmafirmen
neigen teilweise zur Vorsicht bei der Dosisangabe und gehen eher in den unteren Bereich, was sich aus Haftungsgründen erklärt.

Die 1 x 180 mg täglich, die von Pharma Aldenhoven im Beipackzettel angegeben werden, liegen an der unteren Grenze der Bandbreite, können in leichteren Fällen aber durchaus genügen. Im allgemeinen erzielt man mit 300-400 mg standardisiertem Trockenextrakt täglich gute Ergebnisse bei depressiven Verstimmungen. Eine höhere Dosierung bis hin zu den 3 x 300 mg, die in dem von Ihnen erwähnten Buch “Gesund und fit mit Johanniskraut” von Ch. M. Schröder genannt wird, ist relativ viel und wird in der Regel nur bei erheblichen Beschwerden angezeigt sein, bei denen dann aber ohnehin ein Therapeut hinzugezogen werden sollte.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Ihnen aus der Ferne keine maßgeschneiderte Dosierung empfehlen können. Wenn Sie mit 1 x 180 mg täglich keine ausreichende Wirkung verspüren, sollten Sie zunächst auf 2 x 180 mg täglich steigern und einige Zeit beobachten, ob es Ihnen damit besser geht. Andernfalls müssen Sie entsprechend auf 3 x 180 mg täglich steigern oder ein anderes Arzneimittel mit höherem Hypericingehalt pro Dragee verwenden, z. B. 300-400 mg.

Aber wie schon gesagt sollte in diesem Fall der Therapeut hinzugezogen werden, der die Situation besser einschätzen kann. Johanniskraut ist kein harmloses Kräutlein, das unbedenklich in hohen Dosen konsumiert werden kann; es kann auch hier – wie bei schulmedizinischen Präparaten – zu Nebenwirkungen kommen!

© 2002 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Naturheilkunde

Mineralstoffwunder Birkenasche

Die Heilkräfte der Birke werden schon seit Jahrhunderten erfolgreich in der traditionellen Naturheilkunde genutzt – in Form von Blättern, Knospen, Rinde, dem Birkenpilz Chaga oder in zunehmendem Maße auch als Birkenaschenextrakt. Letzterer gilt bei einer Vielzahl […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

Naturprodukt Propolis

Heilkraft aus dem Bienenstock

Dass Honig, Blütenpollen oder Gelée royale sehr gesund sind, ist hinreichend bekannt. Doch diese Bienenprodukte sind nicht die einzigen Schätze, die die emsigen Insekten produzieren. Auch die harzige Substanz Propolis, die dem Bienenvolk als Schutz […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

CBD-Öl

Potenzierte Heilkraft der Hanfpflanze

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Bestandteil von Cannabis, der vor allem bei Schmerzen, Entzündungen und Rheuma, aber auch Migräne, Ängsten und Depressionen helfen kann. In den vergangenen Jahren ist das CBD, das im Gegensatz zu […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage