Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Krankheiten & Therapien / Krankheit & Heilung / Hallux valgus – deformiertes Großzehengrundgelenk
Krankheit & Heilung

Hallux valgus – deformiertes Großzehengrundgelenk

Kann man den “Hallux valgus” naturheilkundlich behandeln?
 

Antwort
Dem Hallux valgus liegt meist ein mechanischer Defekt zugrunde, der sich durch Homöopathie allein nur schwer beeinflussen läßt. Begünstigt wird die Verformung des Großzehengrundgelenkes mit Schwellung des Gelenkes und Abknickung der Großzehe in Richtung Kleinzehe durch Spreizfuß und enge, spitze Schuhe. Einlagen und die Hallux-valgus-Nachtschiene sind im frühen Stadium durchaus sinnvoll und können die Deformierung wieder bessern. Aber das bedeutet natürlich nur eine passive Maßnahme.

Zusätzlich ist es notwendig, den Fuß wieder zu kräftigen, damit Knochen und Gelenke in ihre natürliche Stellung zurück gelangen. Dazu eignet sich die spezielle Fußgymnastik mit gezielten Übungen, die zunächst nach Anleitung einer Krankengymnastin erlernt und dann selbständig fortgesetzt werden sollten. Sobald die Gymnastik den Fuß ausreichend gekräftigt hat, kann häufig wieder ohne Einlagen und Schiene schmerzfrei gelaufen werden.

Wenn die Fußdeformierung bereits weiter fortgeschritten ist, wird auf längere Sicht nur die Operation zur Korrektur helfen. Auch danach muß das Fußgewölbe unbedingt durch Krankengymnastik gekräftigt werden.

© 1999 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Leaky-Gut-Syndrom

Naturheilkundliche Hilfe beim löchrigen Darm

Der Darm ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Er beherbergt etwa 80 % des Immunsystems, ist wichtig für die Nährstoffaufnahme sowie den Transport von Abfällen aus dem Körper und steht in enger Verbindung zum zentralen […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage