Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Krankheiten & Therapien / Krankheit & Heilung / Künstliches Kniegelenk – Alternativen
Krankheit & Heilung

Künstliches Kniegelenk – Alternativen

Ich leide unter starker Arthrose im Knie und soll nun ein künstliches Kniegelenk bekommen. Gibt es Alternativen?
 

Antwort
Zur örtlichen Behandlung der Kniearthrose eignet sich vor allem die Magnetfeldtherapie bzw. die Pulsierende Signal Therapie. Hierüber wurde in NATUR & HEILEN Heft 8/01 berichtet. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.dr-knutpfeiffer.de/pulsierende-signal-therapie-pst/
Daneben lohnt sich ein Versuch mit einer Enzymsalbe oder einer homöopathischen Komplexsalbe wie z. B. “Traumeel”. Um eine eventuelle Entzündung im Gelenk zu hemmen und um die Knochensubstanz wieder aufzubauen, empfehlen sich Glucosamine (z. B. “Dona”, in der Apotheke erhältlich) in Verbindung mit Enzymen (“Wobenzym”).

Praktisch immer empfehlenswert ist die Umstellung der Kost auf fleischarme oder vegetarische Vollwerternährung mit reichlich Rohkost. Diese Ernährungsweise wirkt allgemein günstig auf viele Körper- und Stoffwechselfunktionen, kann also auch solchen Gelenksprozeßen wie der Arthrose bis zu einem gewissen Grad vorbeugen.

All diese Maßnahmen können Sie (zusammen mit einem Naturmediziner) über einen längeren Zeitraum versuchsweise durchführen. Erst wenn sich nach ein paar Wochen (Monaten) wirklich keinerlei Erfolg einstellt, können Sie sich immer noch Gedanken machen über eine Operation. Vielleicht ist es auch sinnvoll, einen (möglichst ganzheitlichen) Orthopäden zur Beratung hinzuzuziehen, der andere Methoden einsetzt als der jetzige Arzt.

© 2002 NATUR & HEILEN (aktualisiert 2021), Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Leaky-Gut-Syndrom

Naturheilkundliche Hilfe beim löchrigen Darm

Der Darm ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Er beherbergt etwa 80 % des Immunsystems, ist wichtig für die Nährstoffaufnahme sowie den Transport von Abfällen aus dem Körper und steht in enger Verbindung zum zentralen […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage