Krankheit & Heilung

Madenwürmer

Gibt es naturheilkundliche Möglichkeiten gegen einen immer wiederkehrenden Madenwurmbefall der gesamten Familie?
 

Antwort
Wenn sich ein Wurmbefall so hartnäckig hält trotz schulmedizinischer Behandlung, ist es denkbar, daß einige Würmer/Wurmeier in der Wäsche überlebten und wieder zur Infektion führten; deshalb muß die Unter- und Bettwäsche, u. U. auch die Schmusetiere, gekocht bzw. in einem Plastiksach für ein paar Tage in die Tiefkühltruhe gelegt werden.

Es kann auch eine ständige Infektionsquelle in Ihrer näheren Umgebung geben, die immer wieder die ganze Familie infiziert, wie z. B. ein Haustier (das u. a. durch Dosennahrung infiziert wurde), im Kindergarten oder in der Schule, vielleicht auch durch die Nahrung (Salat etc.). Das können wir aus der Ferne nicht beurteilen; die Ursache sollte natürlich wenn möglich beseitigt werden, damit eine Kur wirksam sein kann.

Um Parasiten das Leben schwer zu machen, sollte das “Terrain” geändert werden, sowohl im Darm als auch allgemein. Dies erfolgt am besten durch individuelle Homöopathie, bei der der gesamte Organismus gestärkt wird und die ein Darmmilieu entstehen läßt, in dem sich Parasiten nicht mehr wohl fühlen und von allein verschwinden.

Eine gute Möglichkeit der Parasitenbeseitigung ist die Rizol-Therapie, die in Heft 10/02 ausführlich beschrieben wurde, und der auch eine homöopathische Behandlung folgen sollte. Bitte lesen Sie die Wirkungsweise des Parasitenöls in dem Artikel nach. Beraten Sie sich aber bitte mit einem entsprechenden Behandler, denn die Dosierung für Kinder sollte bei dem starken Mittel gut überlegt sein.

© 2003 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Chronisches Fatigue-Syndrom

Das neue Volksleiden

Oft beginnt es mit einem harmlosen Infekt – doch ist dieser vorüber, bleiben bleierne Müdigkeit, Schwäche, Muskelschmerzen und teilweise grippeähnliche Symptome zurück: Die Rede ist vom Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), einer bis heute kaum verstandenen, schwerwiegenden […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage