Wissenswertes

Marcumar und Wechselwirkungen

Man sagt, Marcumar verträgt sich nicht mit Vitamin-K-reichen Lebensmitteln, wie z. B. Kohl. Ist das richtig?
 

Antwort
Es ist leider eine unangenehme Tatsache, dass Marcumar und ähnliche blutverdünnende Arzneimittel mit Vitamin-K-reichen Lebensmitteln in unerwünschter Wechselbeziehung stehen. Zwar gibt es Unterschiede bei den verschiedenen Kohlsorten, letztlich enthalten sie aber alle zu reichlich Vitamin K. Überdies lässt sich nie genau bestimmen, wie viel Vitamin aus der Nahrung tatsächlich aufgenommen wird, also ein weiterer Risikofaktor. Es bleibt leider nur der Verzicht auf die entsprechenden Lebensmittel, so gesund diese auch sein mögen.

Einige Beispiele:

  • 150 g Kohl enthält bis 0,6 mg Vit. K
  • 150 g Brokkoli bis 1,2 mg Vit K
  • 150 g Rosenkohl bis 1,5 Vit. K
  • 150 g Blumenkohl bis 4,5 Vit. K

Diese Werte übersteigen zum Teil den normalen Tagesbedarf von 1,3 bis 1,5 mg Vit. K.

Nicht nur Kohlsorten, auch einige andere pflanzliche Lebensmittel mit hohem Vitamin K-Gehalt müssen während der Marcumar-Therapie gemieden werden, z.B.:

  • 150 g Bohnen/Erbsen grün bis 0,45 mg Vit. K
  • 150 g reife Tomaten bis 0,6 mg Vit. K
  • 150 g Kopfsalat bis 1,1 mg Vit. K
  • 150 g grüne Tomaten bis 1,2 mg Vit. K
  • 150 g Spinat bis 4,5 mg Vit. K.

Auch hier liegen die Werte also zum Teil über dem Tagesbedarf, was Verzicht erfordert.
Allerdings muss auch gefragt werden, ob Marcumar wirklich so lange verabreicht werden muss. Sie sollten einen Naturmediziner hinzuziehen, mit dem zusammen Sie eine Alternative besprechen können. Dann kann auch der Verzehr der obigen Lebensmittel wieder möglich werden.

© 2002 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Die faszinierende Welt der Hormone

Der große Einfluss der kleinen Moleküle auf unser Leben

Hormone sind es, die uns inspirieren, die uns Kraft geben, die uns wachsen lassen. Es gibt nichts, was unser Leben so sehr bestimmt und beeinflusst wie die Wirkung der kleinen Botenstoffe. Sie sind unsere „Funktions-Ur-Essenz“. […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Jungbrunnen Spermidin

Wirkt auch gegen Viren

Im Körper geht es immer um Auf- oder Abbau, um Gesundheit oder Krankheit, um Jugendlichkeit oder Alter und Tod. Inzwischen erforscht die Wissenschaft dazu eine Substanz, die der Körper selbst herstellt und die auch über die […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Gendermedizin

Frauen und Männer sind anders krank

Dass das biologische Geschlecht eine wichtige Rolle bei Krankheiten spielt, erkennt man daran, dass ein und dieselbe Erkrankung bei Mann und Frau unterschiedliche Symptome und Verläufe zeigt – sei es ein Herzinfarkt oder auch eine Virusinfektion […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage