Myokine – die heilsamen Botenstoffe unserer Muskeln

Wir dachten, unsere Muskeln bis ins Kleinste erforscht zu haben, und doch kamen in den letzten Jahren Experten zu dem Schluss: Unsere Muskulatur ist ein unterschätztes Organ. Werden unsere Muskeln bewegt, produzieren sie heilsame Botenstoffe, die im gesamten Organismus positiv wirken: die Myokine.  Sport hat viele gute Eigenschaften. Er senkt das Risiko für Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und Osteoporose sowie für Darm- und Brustkrebs. Und: Er... » Weiterlesen

21. Juni 2019 GESUNDES LEBEN

Alleskönner Natron – Vergessenes Heilmittel

Ob im Haushalt, in der Küche oder als Heilmittel – Natron gilt als Universaltalent, das seit Langem bekannt ist, von Industrie und Medizin jedoch häufig zugunsten synthetischer Mittel verdrängt wurde. Kein Wunder, dass der erstaunlich breite Anwendungsbereich dieses Pulvers bislang noch unterschätzt wird.  Die Rückbesinnung auf natürliche Heilmittel ist heute notwendiger denn je. Nicht nur, dass unser Gesundheitssystem durch ihre Verwendung entlastet werden würde, auch täten wir im... » Weiterlesen

21. Juni 2019 NATURHEILKUNDE

Osteoporose – Was unsere Knochen stärkt

Die Osteoporose zählt weltweit zu den häufigsten Volkskrankheiten. Die gute Nachricht: Richten wir unseren Lebensstil ganzheitlich aus, indem wir uns ausreichend bewegen und bestmöglich mit Nährstoffen versorgen, gewinnen unsere Knochen (wieder) an Stabilität – und das in jedem Alter.  Unser Skelett ist lebendig und befindet sich zeitlebens in einem permanenten Auf- und Abbauprozess. Spezielle Zellen, sogenannte Osteoblasten, bauen unsere Knochen bei Beanspruchung auf oder reparieren sie... » Weiterlesen

21. Juni 2019 KRANKHEIT & HEILUNG

Weltzustandsbericht Biodiversität 2019 – Es ist fünf vor Zwölf

Sie halten unsere Böden fruchtbar, bestäuben Pflanzen und reinigen Luft und Wasser, doch seit einigen Jahren machen sie vor allem durch ihr Verschwinden auf sich aufmerksam: Insekten, Vögel und nützliche Bodenlebewesen wie Regenwürmer. Auch viele Kulturpflanzen und Nutztierrassen sind in ihrem Bestand bedroht. Im aktuellen Weltzustandsbericht zur Biodiversität informiert die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen über die weltweit schwindende Artenvielfalt und die... » Weiterlesen

Erster Ginseng-Garten Europas – Asiatische Heilwurzel in Norddeutschland

Wer an die Lüneburger Heide denkt, hat die Farbe Lila vor Augen. Niemand würde in dieser Landschaft ein jahrtausendealtes „Allheilmittel“ aus dem fernen Osten vermuten, eine Pflanze, die als Symbol für Kraft, Gesundheit und ein langes Leben gilt. Doch ein Hof im niedersächsischen Bockhorn baut Koreanischen Ginseng an – derzeit der einzige Ginseng-Garten Europas!  Wenn im Sommer die Besenheide blüht, entfaltet die Lüneburger Heide ihren ganz eigenen Charme. Kräftiges Lila von vielen... » Weiterlesen

21. Juni 2019 PFLANZENHEILKUNDE

Die Großartigkeit des Seins

Durch Selbsterforschung sein zeitloses Gesicht wahrzunehmen – dazu lädt uns der weltbekannte spirituelle Lehrer Mooji in seinem Buch „Weiter als Himmel, größer als Raum“ ein, das die Essenz seiner Unterweisungen enthält. So einfach und direkt wie der Blick in einen Spiegel ermöglicht uns die Selbsterkenntnis, in die Tiefe unseres unvergänglichen Wesens einzutauchen und zu erkennen, dass Freiheit, grenzenlose Liebe und Freude der Kern unserer wahren Natur sind.  Seit Tausenden von Jahren... » Weiterlesen

21. Juni 2019 BEWUSST-SEIN

Das GAP-Syndrom – Wie Darm und Psyche sich beeinflussen

Aufgrund ihrer jahrelangen Forschung hat die Ärztin Dr. Natasha Campbell-McBride einen direkten Zusammenhang zwischen psychischen bzw. neurologischen Störungen und unserer Ernährung und Darmgesundheit festgestellt. Sie entwickelte die GAPS-Diät, ein Ernährungsprogramm für verschiedene Formen von Autismus, ADHS, Lernstörungen, Depressionen und sogar Schizophrenie. Die Heilpraktikerin und Homöopathin Heidi Brand hat mit Natasha Campbell-McBride über ihr bahnbrechendes Therapieprogramm gesprochen.... » Weiterlesen

24. Mai 2019 IM GESPRÄCH MIT

Gua Sha – Chinesische Massage mit erstaunlicher Wirkung

In Südostasien ist sie eine weitverbreitete Methode der Volksheilkunde, in unseren Breiten jedoch noch recht wenig bekannt: Gua Sha, eine Schabetechnik am Körper, die Schmerzen lindern, Verspannungen lösen und sogar Ängste mildern kann. Hierzulande kommt sie vor allem bei Anwendern der Traditionellen Chinesischen Medizin zum Einsatz.  Gua Sha ist eine Schabemassage, die in verschiedenen Medizinsystemen Südostasiens eine lange Tradition hat. So gab es früher in Ländern wie Vietnam, Laos,... » Weiterlesen

24. Mai 2019 KÖRPERTHERAPIEN
Treffer 1 bis 8 von 633
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>