Herbststimmung – Zeit fürs Wesentliche

Das ganze Jahr über werden sie nur wenig beachtet, doch in diesen Wochen entfalten zahlreiche Bäume und Gehölze ihre volle Schönheit und präsentieren ein einmaliges Farbfeuerwerk. Wie reich ist selbst der Monat November an wertvollen Inspirationen und Genüssen!

 Erstaunlich üppig ist die Natur noch zu Beginn des Monats November, mit aller Kraft halten die Bäume ihr Laub fest, manche, zum Beispiel die Rotbuche, werden dann überhaupt erst grün. Ihr sonst mahagonifarbenes Blattwerk täuscht lichten Frühling vor, wenn es langsam, immer blasser und heller werdend sich verabschiedet. Eine Art umgedrehtes Welken kann hier erlebt werden; während es ringsum golden wird, wählen rotlaubige Bäume ein zartes Hellgrün, um Adieu zu sagen.

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Novemberheft 2016 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld