Ungewollt kinderlos? – Natürliche Kinderwunschbehandlung ohne Nebenwirkung

In Deutschland wünscht sich fast jedes 10. Paar zwischen 25 und 50 Jahren vergeblich ein Kind. Die möglichen Gründe für eine mangelnde Fruchtbarkeit sind dabei vielschichtig. Mithilfe einer gründlichen Suche nach den Ursachen und einer therapeutischen Herangehensweise, welche die körperliche, geistige und seelische Ebene berücksichtigt, ist es dennoch häufig möglich, Paaren zum ersehnten Wunschkind zu verhelfen. Celia Schönstedt betreibt in Hamburg eine Praxis für ganzheitliche Frauengesundheit und hat sich u. a. auf natürliche Kinderwunschbehandlungen spezialisiert.

Interview mit Heilpraktikerin Celia Schönstedt

 Frau Schönstedt, warum haben Sie natürliche Kinderwunschbehandlungen zu einem Ihrer Arbeitsschwerpunkte gemacht? Statistisch gesehen ist es so, dass der Anteil ungewollt kinderloser Frauen und Männer zwischen 2013 und 2020 erheblich gestiegen ist, von 25 auf 32 %. 

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Maiheft 2022 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld