Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Ringelblumenwickel bei Venenentzündung

Eine Venenentzündung sollte wegen der Thrombosegefahr immer von einem kompetenten Therapeuten überwacht werden. Ich habe aber gute Erfahrungen bei ersten Anzeichen der Entzündung (Haut ist schmerzhaft und leicht gerötet) einer oberflächlichen Vene mit dem Ringelblumenwickel gemacht. Hierfür wird 1 TL Ringelblumenblüten in 1 Tasse kaltem Wasser angesetzt, zum Kochen gebracht und 30 Minuten leicht köcheln gelassen. Danach abseihen und ein mittelgroßes Leinen- oder Baumwolltuch damit tränken; diese Kompresse wird dann auf die schmerzende Stelle aufgelegt und am besten mit einem etwas größeren Tuch nochmals umwickelt. Der Wickel kann beliebig oft erneuert werden.

M.H.
Lübeck

Einträge 1 bis 24 von 24
R: