#19276
AvatarNH-Forum Archiv
Mitglied

Hallo Carola,

zu deiner Frage: ich kann einerseits sagen, dass der Körper mit Sicherheit zwischen Tee und reinem Wasser unterscheiden kann, bzw. er nimmt ja alles, was an Inhaltsstoffen in einem Getränk ist, auf und verwertet diese – oder muß sie wieder ausscheiden.

Bei der Wasser-Frage möchte ich nur ganz allgemeine Hinweise geben, denn ich bin dieses “Streits um das beste Wasser” müde (obwohl ich für mich eines gefunden habe):
einfaches Mineralwasser kann ich nicht empfehlen, vor allem wegen der “überflüssigen” Kohlensäure und wegen Schadstoffen. Teure, stille Mineralwässe mag kaufen, wer sich’s leisten kann…
und bei gefiltertem Wasser, was langfristig sicher die beste Lösung ist, sage ich nur:
eine Kombination aus Aktivkohlefilter und Wasserbelebung / -verwirbelung halte ich für sinnvoll und besser, vor allem lebendiger als Umkehrosmose. Meine persönliche Ansicht.

Grüße von Laurens

(von Laurens Sohni)