Start / Wissensschatz / Artikel / Auf der Welle reiten
Bewusst-Sein

Auf der Welle reiten

Manchmal zweifeln Eltern daran, dass sie ihrer Erziehungsaufgabe gerecht werden und ihre Kinder auf angemessene Weise ins Leben begleiten können. Hier gilt Flexibilität und nicht Kontrolle – und sich immer wieder neu auf eine Situation einzulassen. Gehen wir mit dem, was ist, können wir auf das, was der gegenwärtige Moment verlangt, adäquat reagieren. Die Metapher des Surfens, die der amerikanische buddhistische Meditationslehrer Jack Kornfield eingeführt hat, beschreibt den Alltag von Eltern besonders treffend. Wer kennt das nicht: Geht es uns gut, sind wir innerlich im Gleichgewicht, dann gestaltet sich auch das Leben mit unseren Kindern leichter und harmonischer, und selbst höhere Wellen können wir normalerweise elegant nehmen, ohne herunterzufallen. Wir wissen auch, wann wir eine Pause brauchen oder eine Stärkung. Geht es uns dagegen schlecht, sind wir gestresst, ungeduldig oder in Gedanken woanders, dann übersehen wir leicht die herannahenden Wellen, die uns zur Gefahr werden können – und schon liegen wir im Wasser und kritisieren uns womöglich noch dafür, was für erbärmliche Surfer wir sind. In einer anderen Variante schieben wir es auf die Wellen (bzw. die Kinder oder überhaupt die anderen), weil sie einfach nicht so sind, wie sie sein sollen.

Im Alltag mit unseren Kindern surfen zu lernen, ist eine schwierige und komplexe Angelegenheit. Wir haben alle möglichen Dinge zu erledigen, sind immer wieder mit hohen emotionalen Wellengängen konfrontiert, und jede Unachtsamkeit oder innere Unflexibilität kann uns vom Brett fallen lassen. Aber wenn wir immer aufs Neue beginnen, statt uns darüber zu beklagen, wie ungenügend wir sind, oder dass die[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der April-Ausgabe 2010 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Auf der Welle reiten" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Bewusst-Sein

Seiner Sehnsucht auf der Spur bleiben

Folgen wir der Leuchtspur der Sehnsucht unserer Seele, werden wir von der wichtigsten spirituellen Kraft getragen, die uns unser Leben intensiver leben lässt. Antoine de Saint-Exupéry schreibt: „Wenn du ein Schiff bauen willst, fange nicht […]
Bewusst-Sein

Spiritualität als Lebenskompass

Immer mehr Menschen leiden unter einem Gefühl der Sinn- und ­Orientierungslosigkeit und haben die Sehnsucht, sich eine weitgehend verlorengegangene, höhere Dimension des Lebens zu erschließen und das Spirituelle wieder stärker in ihr Leben zu integrieren. […]
Weiterlesen
Bewusst-Sein

Das alles verbindende Bewusstsein

Alles auf dieser Erde dreht sich pauschal um den Menschen: In den letzten Jahrzehnten ist das Menschheitsbewusstsein ­immer stärker gewachsen, aber das Ganzheitsbewusstsein hat dabei kontinuierlich ­abgenommen. Heute ist reine Ökonomie der leitende Gedanke beim […]
Weiterlesen
April 2010
Gartenarbeit als Therapie
Die heilende Kraft des Gartens
4,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Vergriffen

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage