Start / Wissensschatz / Artikel / Krankheiten & Therapien / Krankheit & Heilung / Das Eisenmangel-Syndrom nach Corona-Impfung und -Infektion
Krankheit & Heilung

Das Eisenmangel-Syndrom nach Corona-Impfung und -Infektion

Bericht aus der Praxis

Ein Blick in die Arztpraxen zeigt, dass viele Menschen seit einigen Monaten über eine starke Erschöpfung klagen und an Infekten leiden, die sie kaum oder nur sehr langsam wieder loswerden. Auffallend ist, dass es Menschen jeden Alters sind, die über diese Symptome berichten. Viele haben eine ­Corona-Infektion durchgemacht, die noch nachzuwirken scheint. Auch ­Geimpfte, die bislang von der Infektion an sich verschont geblieben sind, ­berichten über Erschöpfungszustände, Infektanfälligkeit, Müdigkeit sowie Antriebsarmut bis hin zu depressiven Verstimmungen. Ein ausführliches ­Blutbild bringt häufig eine bisher nicht aufgefallene Eisenmangel-Anämie zutage – sie ist gut zu behandeln, nachdem sie entdeckt worden ist.

Nichts habe richtig geholfen, alle Heilungsversuche mit Arzneimitteln, Vitaminen und Pflanzenextrakten, die oft selbst unternommen worden sind, seien erfolglos geblieben, berichten viele Patienten übereinstimmend – sie alle leiden an einer bisher nicht gekannten Schwäche, an Schlafstörungen sowie dem Gefühl, nicht mehr richtig auf die Beine zu kommen. Ein Zusammenhang, der auffällt, ist die oft versteckte und nur latent vorhandene Eisenmangel-Anämie,[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der April-Ausgabe 2023 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Das Eisenmangel-Syndrom nach Corona-Impfung und -Infektion" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Leaky-Gut-Syndrom

Naturheilkundliche Hilfe beim löchrigen Darm

Der Darm ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Er beherbergt etwa 80 % des Immunsystems, ist wichtig für die Nährstoffaufnahme sowie den Transport von Abfällen aus dem Körper und steht in enger Verbindung zum zentralen […]
Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
April 2023
Der Zucker gegen Vergesslichkeit
Galaktose
5,90 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage