Start / Wissensschatz / Artikel / Homöopathie / Homöopathie in der Schusslinie
Homöopathie

Homöopathie in der Schusslinie

Eine Antwort an die Kritiker

Schlechte Zeiten für die Homöopathie: Nachdem die französische Regierung im Juli 2019 entschieden hat, die Kostenerstattung für homöopathische Arzneien bis 2021 stufenweise abzuschaffen, ist hierzulande erneut eine heftige Debatte rund um das Thema Homöopathie entbrannt. Jetzt fordert die Kassenärztliche Bundesvereinigung auch für Deutschland ein Verbot der Rückerstattung homöopathischer Leistungen. Als Hauptgrund wird nach wie vor die wissenschaftliche Nichtnachweisbarkeit der Wirksamkeit homöopathischer Arzneien angeführt. Doch was sind eigentlich die zwei Hauptargumente, welche die Kritiker gegen die Homöopathie anführen? Sie kritisch zu beleuchten, auf ihre Stichhaltigkeit hin zu überprüfen und eventuelle Fehler aufzudecken, hat sich Rolf Hinderer, stellvertretender Präsident des deutschen Verbandes für Homöopathie und Lebenspflege, Hahnemannia, in diesem Beitrag vorgenommen – der Versuch einer Antwort.

Neun Monate lang hat die Transparenzkommission der Obersten Gesundheitsbehörde in Frankreich (Haute Autorité de Santé/HAS) fast 1.200 homöopathische Arzneimittel auf ihre Wirksamkeit hin untersucht. Nach einer eingehenden Evaluierung aller Daten ist sie zu dem Schluss gekommen, die weitere Erstattung von Homöopathika sei nicht zu rechtfertigen. Es gebe keinerlei Hinweise auf eine Wirksamkeit bei den 24 untersuchten Symptomen bzw. Krankheiten wie[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der Oktober-Ausgabe 2019 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Homöopathie in der Schusslinie" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Homöopathie

Gesunde und robuste Pflanzen dank Homöopathie

Wetter und Schädlingsbefall zum Trotz

Homöopathie kann allen Lebewesen einen stärkenden, tiefen Impuls zur Regeneration und Heilung geben – auch den Pflanzen. Diese Aussage ist seit Jahrzehnten unwiderruflich mit der Homöopathin Christiane Maute aus ­Friedrichshafen am Bodensee verbunden. Die Pionierin […]
Weiterlesen
Homöopathie

Long und Post Covid

Schnelle Hilfe durch Homöopathie

Ärzte und Heilpraktiker werden noch lange mit Patienten zu tun haben, die mit Long Covid oder Post Covid, also mit den Folgen von Corona kämpfen. Meldeten sich nach der ersten Corona-Welle Patienten, die noch Tage […]
Weiterlesen
Homöopathie

Impffolgen und ihre homöopathische Behandlung

Ein Erfahrungsbericht

Der homöopathische Arzt Dr. Jens Wurster hat in den letzten Monaten mehr als 400 Fälle von Nebenwirkungen der neuartigen Impfstoffe im Zuge der Corona-Impfungen dokumentiert. In diesem Artikel möchte er anhand von Beispielfällen aufzeigen, welche vielversprechenden […]
Weiterlesen
Oktober 2019
Anlitzdiagnose
Was uns ins Gesicht geschrieben steht
5,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage