Start / Wissensschatz / Artikel / Mitochondriale Dysfunktion
Krankheit & Heilung

Mitochondriale Dysfunktion

Wenn dem Körper der Treibstoff ausgeht

Die Kraftwerke unserer Zellen, die Mitochondrien, versorgen unseren Organismus mit der Energie, die er für alle Prozesse wie Atmung, Herzschlag, Hirnfunktion, Verdauung oder die Nutzung der Muskulatur braucht. Können die Mitochondrien ihre wichtige Aufgabe als Energielieferanten durch störende Faktoren nicht mehr optimal ausführen, bildet sich schleichend ein Prozess, der mitochondriale Dysfunktion genannt wird und der das Auftreten von Krankheiten begünstigt. Doch die gute Nachricht ist: Unsere körpereigenen Energiefabriken können mit den richtigen Maßnahmen wieder funktionsfähig gemacht werden.

Damit der menschliche Körper reibungslos funktionieren kann, muss ausreichend Energie erzeugt werden. Diese Aufgabe übernehmen Organellen, die in jeder Körperzelle vorhanden sind, die sogenannten Mitochondrien. Sogar das Zellplasma von Haar- und Hautzellen trägt die Energieproduzenten in seinem Inneren. Einzige Ausnahme bilden die roten Blutkörperchen, die über keine Mitochondrien verfügen. Mitochondrien sind ungefähr so groß wie ein Bakterium, also zwischen 2[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der März-Ausgabe 2020 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Mitochondriale Dysfunktion" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Leaky-Gut-Syndrom

Naturheilkundliche Hilfe beim löchrigen Darm

Der Darm ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Er beherbergt etwa 80 % des Immunsystems, ist wichtig für die Nährstoffaufnahme sowie den Transport von Abfällen aus dem Körper und steht in enger Verbindung zum zentralen […]
Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
März 2020
Die fantastische Welt der Pilze
Das unterirdische Internet
5,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage