Start / Wissensschatz / Artikel / Naturheilkundliche Behandlung von Gefäßverkalkung
Krankheit & Heilung

Naturheilkundliche Behandlung von Gefäßverkalkung

Die Patienten werden immer jünger, aber: Rückbildung ist möglich!

Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie die Gefäßverkalkung gehören zu den ­häufigsten Ursachen für chronische Beschwerden. Die Zahl der Betroffenen steigt, die Patienten werden immer jünger. Früherkennung und Vorsorge ­gewinnen auch deshalb an Bedeutung, weil die Arteriosklerose nach gängiger Auffassung der Schulmedizin schwer bis gar nicht therapierbar ist. Die gute Nachricht aber ist: Selbst in fortgeschritteneren Stadien ist eine Rückbildung der riskanten Plaques in den Gefäßen durch eine naturheilkundliche ­Begleittherapie noch möglich – Dr. Bernhard Weber und Christine E. Weber ­berichten über ihre Erfahrungen aus der Praxis.

Arteriosklerose ist eine weitverbreitete, schleichende Erkrankung. Oft tauchen bereits ab dem 40. Lebensjahr im Röntgenbild oder Ultraschall erste Verkalkungen der Halsschlagadern auf. Trotzdem werden die wertvollen Möglichkeiten der Labordiagnostik zu diesem Thema noch immer vernachlässigt. Von 70 sinnvollen Blutwerten für die Überwachung des Herz-Kreislauf-Systems wird meist nur das Cholesterin gemessen. Andere Krankheitsursachen wie subchronische, schwelende Infekte oder Mangelzustände an Vitaminen, Mineralien[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der November-Ausgabe 2021 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Naturheilkundliche Behandlung von Gefäßverkalkung" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Chronisches Fatigue-Syndrom

Das neue Volksleiden

Oft beginnt es mit einem harmlosen Infekt – doch ist dieser vorüber, bleiben bleierne Müdigkeit, Schwäche, Muskelschmerzen und teilweise grippeähnliche Symptome zurück: Die Rede ist vom Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), einer bis heute kaum verstandenen, schwerwiegenden […]
Weiterlesen
November 2021
Die große Macht der kleinsten Bausteine
Aminosäuren
5,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage