Krankheit & Heilung

Beschwerden beim Reizdarm-Syndrom

Ich leide an einem Reizdarm-Syndrom. Sehr unangenehm sind dabei die starken Blähungen sowie gelegentliche Durchfälle. Dadurch treibe ich nur ungern Sport, was aber sehr empfohlen wird. Gibt es einen Weg aus diesem Teufelskreis?

 

Antwort

Gerade für die Blähungen beim Reizdarm-Syndrom gibt es gute alternative Möglichkeiten. Zunächst rate ich zu einer mikrobiologischen Therapie mit „Symbioflor 2“ (wichtig die 2, denn dieses Präparat hat eine spezielle Zulassung für Reizdarmbetroffene!), mindestens sechs bis acht Wochen lang durchnehmen.
Außerdem ist das Mittel „Carmenthin“ (Kapseln, Fa. Schwabe) sehr zu empfehlen, es enthält Kümmel- und Pfefferminzöl in einer sehr wirksamen Zubereitung. Man sollte es zweimal täglich nach einer Mahlzeit mit etwas Wasser nehmen. Auch hier sollte die Einnahmedauer zwei bis drei Wochen betragen, danach kann man es auch nur bei Bedarf anwenden.
Sehr wirkungsvoll beim Reizdarm ist die Behandlung mit Akupunktur, eventuell auch in Kombination mit TCM-Arzneikräutern, die jedoch individuell zusammengestellt werden müssen. Aber auch die Akupunktur allein hilft vielen Betroffenen schon sehr gut, eine Behandlung pro Woche ist in der Regel ausreichend (etwa zehn Sitzungen sind erforderlich).
Auch Entspannungstechniken, wie Qigong, Yoga oder Meditation, haben sich sehr bewährt, vor allem wenn sie mehrmals wöchentlich oder am besten täglich angewandt werden.

© 2016 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Chronisches Fatigue-Syndrom

Das neue Volksleiden

Oft beginnt es mit einem harmlosen Infekt – doch ist dieser vorüber, bleiben bleierne Müdigkeit, Schwäche, Muskelschmerzen und teilweise grippeähnliche Symptome zurück: Die Rede ist vom Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), einer bis heute kaum verstandenen, schwerwiegenden […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage