Krankheit & Heilung

Beseitigung von Krampfadern

Welche Möglichkeiten der Krampfaderbeseitigung gibt es? Was halten Sie von Varizenstripping?
 

Antwort
Bei Krampfadern staut sich das Blut in den Venen, deshalb nimmt das Thrombose- und Embolierisiko deutlich zu. Daher ist es grundsätzlich richtig, wenn Sie schon jetzt etwas dagegen unternehmen wollen. Allerdings erscheint es verfrüht, an Verödung oder Operation zu denken. Dadurch erzielt man ohnehin keine Heilung, lediglich die derzeit bestehenden Krampfadern können beseitigt werden. Da die Ursachen fortbestehen, drohen oft schon bald Rückfälle. Irgendwann kann dann auch chirurgisch nicht mehr behandelt werden.

Sie sollten auch bedenken, daß nach Verödung oder operativem Varizenstripping die betroffenen Venen endgültig verschlossen oder entfernt sind, also keine Besserung mehr zu erreichen ist. Die Verödung, bei der die Krampfadern durch Injektion eines Medikaments, das eine örtliche Entzündung provoziert, verschlossen werden, gehört übrigens mitnichten zu den Naturheilverfahren, sondern ebenso wie Varizenstripping zur schulmedizinischen Behandlung. Beides sind heutzutage Routineeingriffe, die praktisch an jeder Klinik, zum Teil auch ambulant durchgeführt werden können. Dazu benötigen Sie die Einweisung des Hausarztes zum niedergelassenen Chirurgen oder in die nächstgelegene Klinik.

Sinnvoller als Verödung oder Operation erscheint zunächst, einen Naturmediziner zu konsultieren, der beurteilen kann, ob ein Eingriff überhaupt erforderlich ist. Vermutlich wird er zunächst zur naturmedizinischen Behandlung raten. Dazu stehen zahlreiche pflanzliche und homöopathische Mittel zur Verfügung, die individuell ausgewählt werden müssen. Ergänzend empfiehlt sich die Therapie von außen, bevorzugt mit Salbe oder Gel auf der Basis von Roßkastanien.

Wenn diese Behandlung konsequent längere Zeit durchgeführt wird, besteht durchaus die Chance, die Krampfadern teilweise zurückzubilden oder zumindest das Fortschreiten der Venenkrankheit und Komplikationen zu verhüten.

Allerdings bleibt jeder Therapieversuch nutzlos, wenn Sie selbst die Behandlung nicht unterstützen. Unbedingt erforderlich ist hierzu Beingymnastik, Lauftraining, Wassertreten, und kalter Schenkelguß. Die Bewegungstherapie kräftigt die Venen-Muskel-Pumpe, bringt also den venösen Blutstrom in den Varizen wieder in Gang, die Kaltwasserreize straffen die Venenwände.

Diese ergänzenden Maßnahmen sind nicht nur bei naturheilkundlicher Therapie notwendig, sondern auch nach der Verödung und Operation. Andernfalls kann auch die gelungene Operation nicht verhindern, daß bald wieder Krampfadern auftreten.

© 2003 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Leaky-Gut-Syndrom

Naturheilkundliche Hilfe beim löchrigen Darm

Der Darm ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Er beherbergt etwa 80 % des Immunsystems, ist wichtig für die Nährstoffaufnahme sowie den Transport von Abfällen aus dem Körper und steht in enger Verbindung zum zentralen […]
Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage