Zahnheilkunde

Eingerissene Mundwinkel

Ich habe ständig eingerissene Mundwinkel. Was kann ich tun?
 

Antwort
Oft handelt es sich bei den von Ihnen beschriebenen eingerissenen Mundwinkeln um sogenannte “Faulecken”, die häufig durch den Pilz Candida albicans entstehen. Da bei Ihnen aber eine Antibiotikasalbe half, die gegen Pilze unwirksam ist, scheint eventuell eine andere Grundursache zu bestehen. Zu denken ist vor allem an Eisen- und Vitamin-B2-Mangel, Zuckerkrankheit oder vielleicht auch schlecht sitzender Zahnersatz oder Allergie gegen Zahnprotesenmaterial.

Aus der Ferne können wir die Ursachen nicht erkennen, diese müssen daher durch Untersuchungen geklärt werden. Die Neigung zu Mundwinkeleinrissen wird erst dann beseitigt, wenn die Grundkrankheit erkannt und gezielt behandelt wird.

Es gibt keine festen Regeln für den Zeitraum, in der man nach einer antimykotischen Behandlung auf Süßspeisen, Obst und Weißmehlprodukte verzichten soll. Frisches Obst als hochwertiges Lebensmittel fördert Mykosen kaum, es sollte im Interesse einer vollwertigen Ernährung bald wieder verzehrt werden, wobei man anfangs auf besonders süße Obstsorten noch verzichten wird. Süßspeisen und Weißmehlprodukte haben in der gesunden Kost nichts zu suchen. Aus besonderem Anlass kann man sie gelegentlich einmal verwenden, ohne gleich geschädigt zu werden, häufiger dürfen sie aber nicht verzehrt werden. Sie bilden ein ständiges Risiko für einen Mykoserückfall.

© 2000 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Zahnheilkunde

Implantate, Metalle & wurzelbehandelte Zähne

Biologische Zahnmedizin – Interview mit Dr. Dominik Nischwitz

Unsere Zähne sind lebendige Organe, die eine große Bedeutung für die Gesundheit unseres gesamten Körpers haben. Heute weiß man beispielsweise, dass chronische Beschwerden und sogar schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen von kranken Zähnen herrühren können. Die biologische Zahnmedizin […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Zahnherde die unterschätzte Gefahr

Die unterschätzte Gefahr

In den letzten 50 Jahren arbeiteten Zahnmediziner bei wurzeltoten Zähnen mit hoher Überzeugung darauf hin, diese Zähne unter allen Umständen zu erhalten. Heute stellen neuere Forschungsergebnisse diese Vorgehensweise infrage. Nachdem der 36-jährigen Schweizerin Anne Bachmann […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Zahnfehlstellungen regulieren ohne Zwang und Zahnverlust

Gesunde, gerade Zähne sind für viele Menschen ein Statussymbol. Mittlerweile ein recht gefährdetes, denn schon heute wird bei fast jedem dritten Kind eine Kieferfehlstellung diagnostiziert. Behandelt werden sie in den meisten Fällen nach den Regeln […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage