Krankheit & Heilung

Frozen shoulder – Periathritis

Haben Sie Informationen zur sogenannten “Frozen shoulder”?
 

Antwort
Der Begriff “Frozen shoulder” fällt unter den Komplex der “Periarthropathia humero-scapularis”, auch Periarthritis genannt. Hierunter versteht man eine Zusammenfassung verschiedener krankhafter Prozesse der Weichteile in der Schultergegend, die zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen führen, wobei das Gelenk direkt nicht betroffen ist. In Frage kommen z. B. mechanische Verletzungen, Durchblutungsstörungen, lokale Entzündungsherde, Ablagerungen von Giftstoffen oder seelische Faktoren. Es kann zu verkürzten Sehnen in diesem Gebiet um die Schulter und zu Versteifungen kommen. Es gibt diverse verschiedene Formen des Erscheinungsbildes. Meist wird hierüber in Zusammenhang mit Arthritis oder Rheuma berichtet.

Grundlage zur Therapie bildet die Übungsbehandlung, d. h. Krankengymnastik, die das Gelenk bzw. das Gewebe um das Schultergelenk herum wieder mobilisieren soll. Hiermit sollte so früh wie möglich begonnen werden, denn die Übungen fallen immer schwerer, je länger das Gelenk “eingefroren” war. Ferner kommen Wärme-/Kältebehandlungen, Wechselstrom und/oder Magnetfeldtherapie bzw. Pulsierende Signaltherapie in Frage (bitte lesen Sie hierzu in unserem Archiv auch den Artikel über zum Thema “Magnetfeldtherapie” in NATUR & HEILEN Heft 8/01). Um Schmerzen bei der Therapie zu vermeiden, sind manchmal Schmerzmittel oder Neuraltherapie erforderlich.

Um den Körper zu unterstützen, empfiehlt sich eine vegetarische Vollwertkost mit reichlich Rohkost und eventuell eine Saft-Fastenkur zur Ausleitung von Schlackenstoffen und zur Entsäuerung.

© 2002 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Chronisches Fatigue-Syndrom

Das neue Volksleiden

Oft beginnt es mit einem harmlosen Infekt – doch ist dieser vorüber, bleiben bleierne Müdigkeit, Schwäche, Muskelschmerzen und teilweise grippeähnliche Symptome zurück: Die Rede ist vom Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), einer bis heute kaum verstandenen, schwerwiegenden […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage