Krankheit & Heilung

Glucosaminsulfat bei Arthrose

In Ihrem Bericht über Glucosaminsulfat bei Arthrose in NATUR & HEILEN 8/01 geben Sie einen auffälligen Heilungserfolg des Knorpels an. Eine klinische Studie dazu belegt jedoch entgegengesetzte Ergebnisse. Können Sie das erklären?
 

Antwort
Zu wissenschaftlichen Untersuchungen von Heilmitteln ist grundsätzlich festzustellen, dass gerade bei neueren Produkten zunächst oft widersprüchliche Ergebnisse gewonnen werden, bis sich schließlich eine einheitliche Meinung bildet. Das hängt unter anderem von der Fragestellung der Studien ab.

Die Verbreiterung des Gelenkspalts, die bei der von Ihnen angegebenen Studie als Kriterium herangezogen wurde, gibt allein nicht hinreichend Auskunft über die Wirksamkeit. Wesentlich wichtiger sind bei Arthrosen die Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkfunktionen – und da gibt ja auch diese neue Studie eine wesentliche Verringerung der Beschwerden an. Das lässt sich nur daraus erklären, dass tatsächlich eine Regeneration des geschädigten Knorpels erfolgt, wie es die uns vorliegenden Ergebnisse eindeutig bestätigen. Deshalb darf man neue Medikamentenstudien nicht fehl- und überbewerten (neu bedeutet in dem Fall nicht unbedingt besser).

Allerdings wird die Regeneration nicht immer lebenslang anhalten, denn die Ursachen der Arthrose bestehen ja häufig fort. Folglich ist die Behandlung mit Glucosaminen eine Langzeit-/Dauertherapie. Das lässt sich bei der guten Verträglichkeit auch vertreten. Obwohl Sie skeptisch sind, sollten Sie die Glucosamine einige Zeit anwenden, mit hoher Wahrscheinlichkeit bessert sich Ihr Zustand. Erwähnt werden sollte auch, daß gleichzeitig Enzyme eingenommen werden sollten (z.B “Wobenzym”), denn durch dieser werden eventuelle Entzündungprozesse im Gelenk ausgeheilt.

Der Schulmedizin stehen bei Arthrose außer einer Operation praktisch nur schmerz- und entzündungshemmende chemische Arzneimittel zur Verfügung, die zu erheblichen Nebenwirkungen führen können.

Das Therapieangebot der Naturheilkunde ist Homöopathie, pflanzliche Zubereitungen mit Brennessel oder Teufelskralle, kalte Gelenkgüsse und -wickel, Kältekompressen, Heilerde-, Heublumen- oder Moor-Gelenkpackungen, Hautreiztherapie mit geeigneten Salben oder Injektionen, Eigenblut-, Enzym-, Neuraltherapie, Akupunktur und streng vegetarische Diät, zum Teil auch Saft-, Rohkost- und Teefastenkuren. Damit können gute Wirkungen erzielt werden. Was in diesem Fall am effektivsten ist, lässt sich aus der Ferne nur schwer beurteilen, das muss ein Naturmediziner vor Ort entscheiden.

Zum Schluss möchten wir noch ein Buch nennen:

Gerhard Leibold: “Arthritis und Arthrose”, Dr. Werner Jopp Verlag, Wiesbaden.
ISBN 3-926955- 96-1.

Sicher können Sie hieraus weitere wertvolle Informationen gewinnen.

© 2001 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Migräne

Natürliche Hilfen gegen das Gewitter im Kopf

Den jüngsten Zahlen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft zufolge leidet zwischenzeitlich jeder 10. Erwachsene an Migräne. Am häufigsten äußert sich dies in halbseitigen Schmerzattacken, die Kopf, Gesicht und Kiefer betreffen – mal stechend, mal pochend, […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Ganzkörper-Hyperthermie

Vielversprechende Erfolge bei chronischer Borreliose

Die Borreliose wird auch als medizinisches Chamäleon bezeichnet, da sie schwer zu diagnostizieren ist und es keine eindeutigen Labormarker für eine Infektion gibt. Aufgrund der unklaren Laborergebnisse, den oft recht unspezifischen Beschwerden und der Fähigkeit […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Weißer Hautkrebs

So schützen Sie Ihre Haut

Jährlich erkranken in Deutschland rund 250.000 Menschen am weißen Hautkrebs, meist infolge einer Schädigung der Haut durch UV-Licht. Die Heilungschancen sind in der Regel sehr gut – vorausgesetzt, die Erkrankung wird rechtzeitig entdeckt. Eine regelmäßige […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage