Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Krankheiten & Therapien / Krankheit & Heilung / Helfen Ölbäder gegen trockene Haut?
Krankheit & Heilung

Helfen Ölbäder gegen trockene Haut?

Unsere kleine Tochter hat eine sehr trockene Haut. Helfen Ölbäder?
 

Antwort
Durch Ölbader können die Ursachen einer trockenen und schuppigen Haut leider nicht beseitigt werden.

Es kann sich zum Beispiel um eine anlagebedingte Störung der Hautfunktionen, um Neurodermitis oder andere Hautkrankheiten handeln.

Da die geschilderten Symptome noch zu unklar sind, kann von schulmedizinischer Seite aus nicht viel unternommen werden. Jedoch kann durch eine homöopathische Konstitutionstherapie, die auch schon bei so jungen Menschen durchgeführt werden kann, die Anlage zu einer Allergie bzw. eine generelle Neigung zu Hautirritationen beeinflusst werden. Der Homöopath nimmt die Persönlichkeit des Kindes wahr und sucht anhand der vorgenommenen gründlichen Anamnese (Familienkrankheiten, Schwangerschaft, Geburt, Schlaf- und Essverhalten, Lebhaftigkeit oder andere persönliche Merkmale etc.) das individuell geeignete Mittel für das Kind heraus. So wird der gesamte Organismus angeregt, die vorhandenen Krankheitsneigungen auszugleichen und zu verarbeiten.

Auf diese Weise kann dem Kind langfristig am besten für sein gesamtes späteres Leben geholfen werden. Aber auch momentan kann das geeignete Mittel schon Erleichterung für die trockene Haut verschaffen.

Ein Selbstversuch, der aber nicht so tiefgreifend wirkt, wäre mit dem rezeptfrei in der Apotheke erhältlichen Komplexmittel “Hautfunktionstropfen N Cosmochema” (Heel) möglich. Vielleicht bringt das auch schon eine gewisse Hilfe.

© 2000 NATUR & HEILEN (aktualisiert 2021), Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Leaky-Gut-Syndrom

Naturheilkundliche Hilfe beim löchrigen Darm

Der Darm ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Er beherbergt etwa 80 % des Immunsystems, ist wichtig für die Nährstoffaufnahme sowie den Transport von Abfällen aus dem Körper und steht in enger Verbindung zum zentralen […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage