Krankheit & Heilung

Hepathische Porphyrie

Was ist eine Hepathische Porphyrie und wie kann man sie behandeln?
 

Antwort
Es gibt mehrere Formen der hepatischen Porphyrie; leider geben Sie nicht an, welche bei der Patientin besteht. Allen gemeinsam ist, daß sie durch Erbfaktoren entstehen. Einige Formen beginnen bereits in der Kindheit oder bei Jugendlichen, andere bei jüngeren oder älteren Erwachsenen.

Die Krankheit (griech. Porphyra=Purpur) führt dazu, daß die Produktion des Farbstoffanteils “Häm” im roten Blutfarbstoff Hämoglobin vor allem in der Leber gestört wird. Das führt zu unterschiedlichen Symptomen, z. B. Erkrankungen der Nerven, Hautleiden durch Sonnenlicht, Bauchkrämpfe und psychische Veränderungen. Ein Zusammenhang mit Leberleiden kann bestehen. Die Beschwerden treten z. T. anfallsweise auf, teils bestehen sie dauernd.

Die Therapiemöglichkeiten sind begrenzt, eine Heilung der Erbkrankheit ist naturgemäß noch nicht möglich. Unter anderem setzt man bei der üblichen Behandlung Infusionen mit Glukose und/oder eine besondere Form der “Blutreinigung” mit Chelatbildnern ein; letztere gehen mit den schädlichen Stoffwechselprodukten eine Verbindung ein und machen sie dadurch unschädlich. Ferner muß Alkohol und Nikotin strikt gemieden werden. Diese Behandlung bleibt jedoch oft unbefriedigend.

Verbessern kann man den Zustand durch pflanzliche und homöopathische Wirkstoffe, die vor allem die Leber-, Gallenfunktionen stärken, aber auch Impulse an die Erbsubstanzen abgeben, um eine Selbstregulierung vorzunehmen. Ein Versuch lohnt sich in jedem Fall!

© 2003 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Migräne

Natürliche Hilfen gegen das Gewitter im Kopf

Den jüngsten Zahlen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft zufolge leidet zwischenzeitlich jeder 10. Erwachsene an Migräne. Am häufigsten äußert sich dies in halbseitigen Schmerzattacken, die Kopf, Gesicht und Kiefer betreffen – mal stechend, mal pochend, […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Ganzkörper-Hyperthermie

Vielversprechende Erfolge bei chronischer Borreliose

Die Borreliose wird auch als medizinisches Chamäleon bezeichnet, da sie schwer zu diagnostizieren ist und es keine eindeutigen Labormarker für eine Infektion gibt. Aufgrund der unklaren Laborergebnisse, den oft recht unspezifischen Beschwerden und der Fähigkeit […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Weißer Hautkrebs

So schützen Sie Ihre Haut

Jährlich erkranken in Deutschland rund 250.000 Menschen am weißen Hautkrebs, meist infolge einer Schädigung der Haut durch UV-Licht. Die Heilungschancen sind in der Regel sehr gut – vorausgesetzt, die Erkrankung wird rechtzeitig entdeckt. Eine regelmäßige […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage