Krankheit & Heilung

Infrarotkabine bei Rheuma

Sind Infrarot-Wärmekabinen gefährlich? Oder kann ich damit etwas gegen mein Rheuma tun?
 

Antwort
Bei einer Infrarot-Wärmekabine handelt es sich nicht um eine Sauna, deren Wirkungen ja hinreichend bekannt und wohltuend sind. Auch wird die Wärmekabine nicht – wie manchmal vermutet – mit Mikrowellen betrieben, was für den menschlichen Organismus mehr oder minder tödlich enden würde.

Es handelt sich vielmehr um eine Ganzkörper-Infrarot-Bestrahlung, im Gegensatz zur reinen Hitze der Sauna mit hoher Luftfeuchtigkeit. Infrarot wird schon länger zur Wärmetherapie verwendet und gilt als unbedenklich. Die Anwendung in einer Kabine ist relativ neu und zur Zeit groß im Rennen; die tatsächliche Wirksamkeit muss laut einiger Hersteller noch wissenschaftlich genauer überprüft werden.

Grundsätzlich gehört Wärme zu den altbewährten Naturheilverfahren. Die von vielen Herstellern genannten Indikationen wie Rheuma, Schmerzzustände und Entschlackung (durch Schweißausbruch) sind zum Teil seit langem bekannt, ebenso die entspannende Wirkung bei Stress.

Akute Entzündungen können sich durch Wärme allerdings verschlimmern, darauf sollte man unbedingt achten; bei Akne und Ekzemen erscheint die Wirkung noch nicht ausreichend sicher. Auch Stoffwechsel- und Immun-Aktivierung sind zwar möglich, müssen aber im Rahmen der Studie noch genauer abgeklärt werden. Problematisch könnte die Ganzkörper-Wärmetherapie bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein, weil Wärme dann nicht immer gut vertragen wird. Bei allgemein guter Verträglichkeit bestehen aber gegen zweimalige Anwendung wöchentlich keine grundsätzlichen Bedenken.

Die Infrarot-Wärmekabinen können also keinesfalls negativ beurteilt werden, und es spricht nichts dagegen, sich dieser Möglichkeit der Wärmezufuhr zu bedienen, wenn Ihr Therapeut nichts dagegen hat. Gerade bei Rheuma kann Infrarot gut lindernd wirken. Zusätzlich sollten Sie vielleicht die Ohren offen halten und sich hin und wieder beim Hersteller nach wissenschaftlichen Studien erkundigen.

© 2001 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Migräne

Natürliche Hilfen gegen das Gewitter im Kopf

Den jüngsten Zahlen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft zufolge leidet zwischenzeitlich jeder 10. Erwachsene an Migräne. Am häufigsten äußert sich dies in halbseitigen Schmerzattacken, die Kopf, Gesicht und Kiefer betreffen – mal stechend, mal pochend, […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Ganzkörper-Hyperthermie

Vielversprechende Erfolge bei chronischer Borreliose

Die Borreliose wird auch als medizinisches Chamäleon bezeichnet, da sie schwer zu diagnostizieren ist und es keine eindeutigen Labormarker für eine Infektion gibt. Aufgrund der unklaren Laborergebnisse, den oft recht unspezifischen Beschwerden und der Fähigkeit […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Weißer Hautkrebs

So schützen Sie Ihre Haut

Jährlich erkranken in Deutschland rund 250.000 Menschen am weißen Hautkrebs, meist infolge einer Schädigung der Haut durch UV-Licht. Die Heilungschancen sind in der Regel sehr gut – vorausgesetzt, die Erkrankung wird rechtzeitig entdeckt. Eine regelmäßige […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage