Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Heilkunde / Zahnheilkunde / Kieferknochenentzündung
Zahnheilkunde

Kieferknochenentzündung

Lässt sich eine Kieferostitis ohne Operation behandeln?
 

Antwort
Sie fragten nach Behandlungsmöglichkeiten bei einer Kieferostitis, einer Entzündung des Kieferknochens also, ohne Operation.
Ob konservativ oder chirurgisch behandelt werden muß, hängt von den Ursachen der Ostitis ab, das können wir aus der Ferne nicht beurteilen. Jedenfalls scheint die Operation alleine nicht zu helfen, wie Sie selbst es ja schreiben.

Grundsätzlich kann eine solche Entzündung durch individuell verordnete Homöopathie behandelt werden, wobei hier keine Heilmittel angegeben werden können, denn diese müssen sorgfältig vom Therapeuten herausgearbeitet werden. Erkrankungen bezüglich der Zähne sollten immer ganzheitlich betrachtet und behandelt werden, da meist ein Zusammenhang mit anderen Erkrankungen besteht!

Immer richtig ist bei so hartnäckigem Verlauf zusätzlich die Aktivierung des Immunsystems durch Echinacea. Ferner können Neuraltherapie, Akupunktur und Lymphdrainage angezeigt sein. Von außen können örtliche kalte Lehmauflagen hilfreich sein. Aber das alles muß unter fachlicher Verlaufskontrolle erfolgen, damit es nicht zu ernsteren Komplikationen kommt.

Helfen naturheilkundliche Maßnahmen nicht befriedigend, kann immer noch eine erneute Operation überlegt werden.

Falls Sie einen ganzheitlich arbeitenden Zahnarzt benötigen, finden Sie Adressen in Ihrer Nähe unter Service/Kontaktadressen/Therapeuten in unserer homepage.

© 2000 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Zahnheilkunde

Implantate, Metalle & wurzelbehandelte Zähne

Biologische Zahnmedizin – Interview mit Dr. Dominik Nischwitz

Unsere Zähne sind lebendige Organe, die eine große Bedeutung für die Gesundheit unseres gesamten Körpers haben. Heute weiß man beispielsweise, dass chronische Beschwerden und sogar schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen von kranken Zähnen herrühren können. Die biologische Zahnmedizin […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Zahnherde die unterschätzte Gefahr

Die unterschätzte Gefahr

In den letzten 50 Jahren arbeiteten Zahnmediziner bei wurzeltoten Zähnen mit hoher Überzeugung darauf hin, diese Zähne unter allen Umständen zu erhalten. Heute stellen neuere Forschungsergebnisse diese Vorgehensweise infrage. Nachdem der 36-jährigen Schweizerin Anne Bachmann […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Zahnfehlstellungen regulieren ohne Zwang und Zahnverlust

Gesunde, gerade Zähne sind für viele Menschen ein Statussymbol. Mittlerweile ein recht gefährdetes, denn schon heute wird bei fast jedem dritten Kind eine Kieferfehlstellung diagnostiziert. Behandelt werden sie in den meisten Fällen nach den Regeln […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage